(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Das 2. Auswärtsspiel dieser Saison bestritten die Jungs der Midcourt-1-Mannschaft, bestehend aus Felix, Nik, Marc und Til, am 10.06.18 gegen den TSC Neuendettelsau.
Die ersten beiden Einzel gewannen sowohl Nik als auch Til überlegen, Nik siegte mit 4:0, 4:2, Til setze sich ebenso klar mit 4:0 und 4:1 durch.
Wie zu erwarten war, hatte es Felix nicht leicht gegen den auf 1 gesetzten Jan Velek, doch Felix ließ sich nicht einschüchtern sondern kämpfte um jeden Ball, musste sich am Ende aber dennoch mit 1:4 und 2:4 geschlagen geben.
Marc machte es im letzten Einzel so richtig spannend. Nach einer 3:0-Führung im ersten Satz musste er diesen noch mit 3:5 abgeben. Durch leider sehr unsportliches Verhalten des gegnerischen Trainers (ständiges Zwischenrufen, Applaudieren bei Fehlern der Gegner…) und das Nicht-Akzeptieren dieses Verhaltens unsererseits ließ sich zunächst auch Marc verunsichern, kämpfte sich dann aber nach einem 0:3-Rückstand ins Spiel zurück und gewann den 2. Satz mit 5:3.
Im Match-Tiebreak gewann er dann klar mit 10:3. Tolle Leistung Marc!
Die Entscheidung über die Besetzung der Doppel fiel uns wahrhaftig nicht leicht. Natürlich wollten wir unsere 3:1-Führung noch zu einem Gesamt-Sieg vollenden und entschieden uns für Felix und Til im 1. Doppel und für Nik und Marc im 2. Doppel.
Felix und Til begannen stark und konnten den ersten Satz mit 4:2 für sich entscheiden. Durch einige Leichtsinnsfehler mussten sie den 2. Satz leider mit 2:4 abgeben und in den Match-Tiebreak gehen, den sie am Ende mit 5:10 unglücklich verloren.
Nik und Marc konnten ihre positive Bilanz auch im gemeinsamen Doppel fortsetzen und heimsten den entscheidenden Siegpunkt zum 4:2 ein.
Tolle Teamleistung Jungs!

Bericht: Sabine Gugel