(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Am letzten Wochenende ging es für die erste Juniorenmannschaft des TSV nach Bad Windsheim zum TC. Bei viel Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen gingen für Rohr folgende Jungs an den Start:

  1. Luis Fehrenbach
  2. Sebastian Franzisi
  3. Yanni Leuthold
  4. Ronny Kern

Unsere Nummer vier Ronny Kern (Jahrgang 2004, LK 20) hatte es mit Joshua Weidemann (Jahrgang 2002, LK 23) zu tun. Ronny begann die Partie wie gewohnt powerfull mit seinen bekannten harten Grundschlägen. Joshua hatte mit dem hohen Tempo doch einige Probleme. Mit 6:1 ging der erste Satz dann auch glatt an Ronny. Im zweiten Satz das gleiche Bild. Auch dieser ging an unseren Ronny nach starker Leistung mit 6:1. Super gemacht Ronny. Souveräne Angelegenheit 😉

Unsere Nummer drei, Yanni Leuthold (Jahrgang 2005, LK 18) musste gegen Jan Weid (Jahrgang 2000, LK 23) ran. Auch Yanni machte seine Sache super. Nach sehenswerten Ballwechseln und toll von Yanni herausgespielten Punkten, ging der erste Satz mit 6:0 an den Rohrer Spieler. Auch im Zweiten konnte sich Jan keinen Spielgewinn erkämpfen. Mit 6:0 ging auch dieser Durchgang an Yanni. Herzlichen Glückwunsch Yanni. Gut gespielt.  🙂

Unsere Nummer zwei Sebastian Franzisi (Jahrgang 2003, LK 17) durfte sich mit dem unsere seit Jahren aus vielen Begegnungen bekannten Tennisfreund Thomas Rist (Jahrgang 2002, LK 21) messen. Sebi begann wie gewohnt stark. Mit 6:1 ging der erste Satz dann auch an unseren Sebi. Im Zweiten konnte sich Thomas deutlich steigern. Mit 3:6 ging der Satz nun an den Spieler vom TC Bad Windsheim. Den entscheidenden Matchtiebreak konnte Sebi nach hartem Kampf aber mit 10:8 gewinnen. Herzlichen Glückwunsch Sebi. Toll gefightet. 😉

Unsere Nummer eins, Luis Fehrenbach (Jahrgang 2003, LK 15) traf auf die starke Windsbacher Nummer eins David Stierhof (Jahrgang 2000, LK 20). Luis begann die Partie voll fokussiert. Auch er konnte David von Anfang an mit harten und sicheren Grundschlägen unter Druck setzen. Mit 6:2 ging der erste Satz auch glatt an Luis. Im Zweiten konnte sich Luis noch steigern. Mit 6:1 ging dieser deutlich an den Spieler von TSV Rohr. Herzlichen Glückwunsch Luis. Stark gemacht. 🙂

Nach den Einzeln stand es nun 4:0. Die Jungs entschieden sich die Doppel „runter“ zu spielen.

Luis und Sebi im Einser gegen David und Thomas. Yanni und Ronny gegen Jan und Joshua im Zweier.

Yanni und Ronny ließen dem Gegner keine Chance. Mit 6:0 und 6:0 ging das Doppel klar nach Rohr.

Im Einserdoppel zeigten die deutlich größeren Spieler vom TC Bad Windheim im ersten Satz eine tolle Leistung. Trotzdem konnten Luis und Sebi den Satz mit 6:4 gewinnen. Im zweiten Satz dann legten unsere Jungs nochmal eine Schippe drauf und gewannen den Satz dann glatt mit 6:1.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervoragenden Leistung. Tabellenführung mit 8:0 Punkte nach den ersten vier Spielen! Super Sache.

Nach einem leckeren Abschiedsessen vom vereinseigenen Italiener, ging es als Tabellenerster wieder zurück ins schöne Rohr. 🙂