(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

25.11.18
Bambini II – TSV Rohr – TC Herzogenaurach

Aufgrund einer angemeldeten kleinen Verspätung der Nr. 4 aus der Aurach starteten wir in ungewohnter Startformation (Position 2 und 3) in die erste Einzelrunde. Aber für uns faire Sportler aus Rohr, ist dieses Entgegenkommen eine Selbstverständlichkeit.

Unser Jason war davon auch absolut unbeeindruckt und überzeugte mit knallharten Vorhandschlägen.
Er ließ seiner Gegnerin Annika aus Herzogenaurach mit 6:0 6:1 keine Chance.
Den zweiten Einzelpunkt für Rohr holte Felix, aufgrund seiner Nerven- und Kampfstärke im Tie-Break.
Super Felix !

2:0 für Rohr nach Runde Eins.

In der zweiten Einzelrunde traten für Rohr an Position 1 Til und Position 4 David an.

David konnte sich gegen seinen clever aufspielenden Gegner leider nicht durchsetzen. Am Ende stand es 6:1 6:4 für den Spieler aus Herzogenaurach. Unser Til konnte leider gegen Noa aus Herzogenaurach ebenfalls nicht gewinnen und verlor mit 1:6 0:6.

2:2 nach der zweiten Einzelrunde.

Nun mussten es unsere Jungs im Doppel richten.
Das 1er Doppel bestritt Til und Felix, im 2er Doppel gingen Jason und David an den Start.
Trotz großen Kampfes und guter Moral gingen leider beide Doppel knapp verloren.

2:4 nach den Doppeln.

Kopf hoch Jungs, an die Leistung lässt sich anknüpfen. Nächstes Mal geht der Sieg sicherlich nach Rohr.

Björn Buchner