(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Diesmal haben wir leider den kürzeren gezogen und mussten uns der Tennisabteilung des ruhmreichsten aller Fußball Zweitligavereine geschlagen geben. Nach den Einzeln, welche Andrea und Alena für sich entscheiden konnten und Melissa und Paula  das Nachsehen hatten, schaute alles noch ganz gut aus. Nach den Doppeln mussten wir uns dann aber doch geschlagen geben. Den glücklicheren Tag hatten die Nürnberger Mädels, welche sich nach dem bereits gewonnem Match Tie Break im Einzel gegen Paula auch noch den Match Tie Break im Einser Doppel sowie beide Satz Tie Breaks im Zweier holten. Das ist Nervenstärke! Und somit ging der Sieg leider knapp aber nicht unverdient an den 1. FC Nürnberg.