(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

 

Am Pfingstwochenende standen mal wieder die mittelfränkischen Meisterschaften auf dem Programm.
Für den TSV Rohr waren wieder einige Kids im Einsatz und konnte mit tollen Leistungen und guten Ergebnissen aufzeigen.

 

Den Vizemeistertitel in der u12w – Konkurrenz konnte sich Andrea Schmidt erkämpfen. Mit zwei Siegen erreichte sie das Finale und musste sich dort ihrer Gegnerin äußerst knapp 6:4, 4:6. 7:10 im Matchtiebreak geschlagen geben. Ein klasse zweiter Platz Andrea.

Yanni Leuthold stieß im u14m Feld nach zwei Siegen bis ins Halbfinale vor,  gegen den top gesetzten Spieler ging dieses leider mit 6:7, 5:7 knapp verloren. Das Spiel um Platz 3 ging dann deutlich an Yanni. Glückwunsch zu Platz 3.

Paul Walther, ebenfalls u14, erwischte keine leichte Auslosung in Hauptfeld und Nebenrunde und konnte trotzdem tolles Tennis zeigen.

In der U16 Konkurrenz konnte Luis Fehrenbach einen deutlichen Erstrundensieg erspielen. Im Viertelfinale musste sich Luis dann leider nach gutem Fight den an Nr1 gesetzten Spieler geschlagen geben.

Bei den Mädchen u12w verpasste Paula Scherzer nach ihrem Auftaktsieg das Halbfinale leider sehr knapp.

Im Hauptfeld des u12 m Feldes zogen Breno Frauenschläger und Manuel Gastner leider gegen ihre starken Gegnern den Kürzeren. Nach jeweils einem Sieg in der Nebenrunde konnte sich Breno im Vereinsduell den Nebenrundentitel sichern.

Marc Streck erreichte in der u9m nach einem Sieg in einer 3er-Gruppe die Endrunde und kämpfte dort tapfer, verlor aber leider nach gutem Spiel.

Ebenso unsere Vereinsmitglieder am Start:
Selina Graßhoff, erreichte in einer 4er Gruppe mit zwei Siegen den Vizetitel. Glückwunsch dazu Selina

Lukas Lein unterlag leider nach gutem ersten Satz bei der u18m-Konkurrenz dem späteren Finalisten.

 

https://www.btv.de/de/spielbetrieb/news/mittelfraenkische-bezirks-jugendmeisterschaften-2019–u18-u11-.html

https://www.btv.de/de/spielbetrieb/news/mittelfraenkische-u10—u9—u8-bezirksmeisterschaften-2019.html

 

 

Ein tolles Turnierwochenende für den TSV Rohr und die mittelfränkische Tennisjugend.