(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Am 12.07.2019 spielten beim vorletzten Bambini 2 Match der Saison Julian, Felix und Jason gegen Roßtal. Für den erkrankten Frank sprangen sehr kurzfristig Mara (Einzel) und Noah (Doppel), die damit ihr erstes Großfeldmatch absolvierten.
Bei den Einzeln nutzte Felix die Regenpause, um sich besser auf den guten Gegner einzustellen, und gewann dann letztendlich klar. Auch Jason gewann mit gutem Tennis klar sein Match. Julian spielte stark, verlor aber knapp gegen seinen guten Gegner.
Das Highlight des Spieltags war das Match der U8-Spielerin Mara! Den ersten Satz gewann sie deutlich mit 6:1, im Laufe des zweiten kräfteraubenden Satzes entwickelte sich ein regelrechter Tenniskrimi. Mehrere Matchbälle wurden von der immer stärker aufspielenden Gegnerin abgewehrt und der gefürchtete Tiebreak musste die Entscheidung für den zweiten Satz bringen. Den achten (!) Matchball verwandelte dann Mara und gewann erschöpft und glücklich dieses Spiel. Großes Lob an die Gegnerin, die Mara zwischendrin tröstete und ihr längere Pausen gönnte, um wieder Kraft zu sammeln!
Für das Doppel sprang dann auch noch ganz spontan Noah ein und spielte gut im Einser-Doppel mit Julian. Sie verloren knapp, was aber für die Mannschaftswertung kein Problem war, da das starke Zweier-Doppel (Felix/Jason) „den Sack zumachte“. 4:2 für Rohr, aber v.a. viel Spaß für alle Mitspieler. 🙂