(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Die Rohrer Damen haben es geschafft! Seit Samstag steht der Aufsteiger der Gruppe 098 K3 West fest.

Im vorletzten Spiel traten wir gegen die Damen aus Ammerndorf an, die ihr letztes Spiel bestritten und ebenfalls ungeschlagen waren. Ohne unsere Nummer 1, aber dafür mit Verstärkung unserer Damen 40 starteten wir in Ammerndorf. Den ersten sicheren Punkt lieferte Brigitte an Position 2, Anna konnte sich an Position 6 leider nicht durchsetzen. Außerdem startete Anja an Position 3, die den ersten Satz deutlich abgeben musste, sich aber im Zweiten immer besser entwickelte. Im Satz-Tie-Break konnte sie 4 Matchbälle abwehren, aber den fünften verwandelte ihre Gegnerin letztendlich doch. Weiter ging’s mit Birgit, Nadine und Sarah. An Position 5 setzte sich Sarah mit einem starken Auftritt durch, auch Birgit gewann ihr Match an Position 1. Als Letztes beendete Nadine ihr Spiel mit positivem Ergebnis. Zwischenstand 4:2 😉

Trotz guter Ausgangsposition für die Doppel setzten wir unseren letzten Joker ein, um nichts dem Zufall zu überlassen. Für Anna kam Heike Vogel ins Spiel. Und wir haben alles richtig gemacht.. zwei der drei Doppel konnten die Punkte nach Rohr holen. Das bedeutete einen Endstand von 6:3. Dieser besiegelte nicht nur den heutigen Sieg, sondern auch den sicheren Aufstieg in die Kreisklasse 2 🙂 Yeah endlich!!

Am Samstag 27.07. um 14 Uhr bestreiten wir unser letztes Spiel dieser Saison daheim gegen Großhaslach.