(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Am Freitag, den 12. Juli hatte unsere 3. Bambini Mannschaft ihr letztes Spiel in dieser Saison gegen den TV Fürth 1860.

Dass wir an diesem Tag tatsächlich um den Pokal spielen, war nach dem unentschieden letzte Woche gegen Rothenburg o.d. Tauber eigentlich niemandem von uns so richtig bewusst, deshalb starteten wir ziemlich entspannt in die Einzel. Immer die Gewitterwolken im Blick, lief es für unsere Mädels und Jungs gleich von Anfang an ziemlich gut. Marieke, Emma und Til führten im ersten Satz, als wir dann eine längere Regenpause einlegen mussten. Nik war mit dem ersten Satz noch nicht fertig, er hatte mit Freya eine knallharte Gegnerin, mit der er lange und laufintenisve Ballwechsel spielte. Am Ende konnte sich seine Gegnerin dann doch durchsetzen und holte mit 7:6 und 7:5 den Punkt für den TV Fürth.

Til hatte da ein leichteres Spiel. Er hat schnell gemerkt, wie er die Bälle platzieren muss, dass er punktet und so besiegte er seine Gegnerin Nike souverän mit 6:0 und 6:0. Starke Leistung.

Bei Emma lief es genauso flüssig, sie holte den zweiten Punkt für uns, indem sie konzentriert und gezielt gegen ihre ebenbürtige Gegnerin Karoline punktete. 6:7 und 1:6 für uns . Super gemacht, Emma.

Marieke lieferte sich ein hartes Duell mit Luis, das im Match- Tiebreak dann knapp an den TV Fürth ging.

4:6, 6:2 und 10:6

So starteten wir mit Gleichstand in die Doppel, die Mädels zusammen und die Jungs.

Nik und Til waren wie immer gut drauf und hatten eine Menge Spaß auf dem Platz. Siegessicher spielten sie ihre Bälle und holten ziemlich schnell den nächsten Punkt für uns mit 4:6 und 0:6

Weitaus spannender gestalteten die Mädels ihr Doppel.

In nervenaufreibenden Bällen konnten sie sich den ersten Satz holen, mussten dann den zweiten aber leider abgeben. 4:6 und 6:3

Der Matchtiebreak musste jetzt also entscheiden.

Unsere Mädels waren im Gegensatz zum Publikum entspannt und ruhig und holten den dritten und letzten Satz mit 7:10 nach Rohr.

Wir sind superstolz auf unsere 3. Bambini Mannschaft, die sich mit diesem Sieg den Titel geholt hat.

Das wird am Sommerfest gebührend gefeiert.

Mega

Bericht: Schuhmann