(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

 

 

 

Am 20.10.19 starteten auch die Junioren 1 in die Winterrunde. Der erste Gegner hieß gleich TSV Altenfurt, welcher in der Sommerrunde in der Berzirksliga Meister wurden. So gingen wir ohne Druck, doch mit Spannung mit folgender Aufstellung in das Spiel:

Yanni, Jonas Schumann, Sebi, Ronny

Ronny hatte es auf Position 4 mit Paul Wottgen zu tun. Ronny war sehr konzentriert und konnte Paul mit schnellen, aber auch sicheren Bällen unter hohen Druck setzen. Somit ging der erste Satze verdienterweise an Ronny. Im zweiten Satz zog er sein Spiel durch und gewann mit 6:2 6:4. Top, Ronny Ronnsen!

Sebastian, auf Position 3 spielend, musste gegen  Felix Scheckenbach ran. Im ersten Satz war das Match sehr ausgeglichen, beide Spieler hätten ihn gewinnen können. Am Ende hatte Felix die Nasenspitze ein wenig vorne und somit ging der Satz mit 6:4 an ihn. Im zweiten Satz schaffte es Sebastian nicht mehr so gut sein Level zu halten und verlor ihn mit 1:6. Ingesamt trozdem eine starke Leistung.

Unser Neuzugang Jonas Schuhmann vom SG Herrieden, welcher sich sehr gut in die Mannschaft integriert hat und super in die Mannschaft passt, hatte es auf Position 2 mit Erik Schießl zu tun. Trotz guter Leistung und tollem Kampfgeist, musste sich Jonas gegen einen unglaublich  guten Spieler 6:2 6:1 geschlagen geben. Dennoch stark dagegen gehalten.

Auch Yanni musste sich auf Position 1 gegen Yannick Wunderlich deutlich mit 6:1 6:1 geschlagen geben. Fairerweise muss man sagen, dass bei diesem spiel außer Erfahrung nichts zu gewinnen war.

So stand es nach den Einzeln 1:3 und wir entschieden uns dafür „runter“ zu spielen, also Yanni und Jonas im Einzerdoppel  gegen Yannick unf Felix  und Sebastian und Ronny im Zweierdoppel gegen Erik und Paul. Beide Doppel gingen jeweils relativ deutlich an Altenfurt und somit stand es 1:5 für den TSV Altenfurt.

 

yanni