(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Bei windigem Wetter empfing unsere Bambini 1 Mannschaft am 10.Juli das Mädel und die Jungs von Frankonia Nürnberg.

Nach kurzer Vorstellungsrunde begannen zügig die ersten Einzelspiele, die unseren Puls zum Schluß hin noch ganz schön nach oben trieben.

Während Til sein Spiel souverän mit 6:2 und 6:0 gewann, lieferte sich Marc mit seinem Gegner ein nervenaufreibendes Duell. Der erste Satz ging mit 5:7 dann leider an den Gegner, doch im zweiten legte Marc ein starkes 5:0 vor. Irgendwie kam dann aber der Wurm ins Spiel, Marc verlor die Konzentration und so konnte sein starker Gegner noch aufholen und unter Hochspannung mussten wir mit ansehen, wie der Sieg dann doch noch an Nürnberg ging. Auch 5:7 im zweiten Satz.

Jason`s Einzel ging leider recht eindeutig mit 1:6 und 1:6 an den Gegner, Felix dagegen gab alles und holte sich den Sieg mit 6:4 und 6:0.

So starteten wir mit 2:2 in die Doppel.

Nach reiflicher Überlegung einigten wir uns auf die Aufstellung 1,2 und 3,4 in der Hoffnung, beide gewinnen zu können.

Jason und Til holten nach dem verlorenen ersten Satz im zweiten auf und gewannen diesen. Jetzt musste das Match Tiebreak entscheiden. Daß das eine knappe Nummer wird, war schnell klar. Am Schluß triumphierten dann die Nürnberger mit 8:10.

Gleiches Spiel auf Platz eins. Felix und Marc mussten auch im Match Tiebreak nochmal alles geben. Am Ende hat`s dann leider auch hier nicht gereicht und wir mussten uns der Frankonia mit 2:4 geschlagen geben.

Trotzdem ein großes Lob an Jungs, die wirklich ein super Spiel abgeliefert haben und für uns natürlich die Sieger der Herzen sind.

Bericht: Streck