(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Erster Test in der neuen Spielzeit der Mädchen

Die Rohrer Mädchen haben sich auf ein Freundschaftsspiel gegen Leonie aus Windsbach und Maike, Zoe und Merit aus Heilsbronn eingelassen. Die Gegnerinnen machten einen recht freundlichen Eindruck. Jede Paarung spielte eine Stunde; wer in der Zeit mehr Spiele gemacht hatte, war Sieger. Melissa gewann 8:4 gegen Maike. Auch Ida gewann ihr Einzel. In der zweiten Stunde waren Alena und Lia gefragt. Lia holte sich ein unglaubliches 15:0. Sie gab ihr Bestes  und das wurde mehr als belohnt. Zeitgleich spielte Alena gegen Leonie. Es gab ein recht spannendes Spiel, dass dann aber doch 8:4 für Alena ausging. Als alle ihr Einzel gespielt hatten, ging es über zum Doppel. Ida und Lia spielten gegen Maike und Zoe, während Melissa und Alena gegen Merit und Leonie spielten. Melissa, Alena, Ida und Lia gewannen ihre Doppel. Schlussendlich machten alle einen zufriedenen Eindruck. Ach ja, Kathrin hat vergessen ein Bild zu machen 😉                                           Bericht: Alena Frauenschläger

Super Saisonabschluss!!!

Am Sonntag den 23.07 hatten die Mädchen U14 ihr letztes Saisonspiel. Sie spielten Zuhause gegen den ASV Möhrendorf. Zuerst spielte Melissa Scherzer gegen Charlote Pillipp und Alena Frauenschläger gegen Viktoria Mümmler. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten holte sich Melissa den Sieg mit einem Ergebnis von 6:4 und 6:2. Auch Alena kämpfte um das Match und gewann 7:5 und 6:2. Ida Winkler konnte sich souverän 6:3 und 6:1 gegen Elisabeth Pillipp behaupten. Auch Eva Hummel siegte nach vielen Einständen 6:2 und 6:2 gegen Anna Rüffer. Im ersten Doppel spielte Eva gemeinsam mit Ida gegen Anna und Elisabeth. Durch ihr gutes Zusammenspiel siegten sie 6:4 und 6:1. Die Besetzung im 2. Doppel durch Melissa und Alena gegen Charlote und Victoria endete mit strahlenden Gesichtern 6:1 und 6:2.

Diese Saisonrunde haben die Mädels bewiesen, dass sie es einfach „drauf haben“. Kein einziges Spiel haben sie verloren.

Super Truppe mit super Ergebnissen!

Souveräner Sieg

Am 02.07.2017 waren unsere Gegner vom TCB Baiersdorf auf unserer Anlage zu Gast.
Auf Pos. 1 spielte Melissa gegen Lea.
Melissa zeigte gutes Tennis, musste sich aber mit 3:6 und 5:7 geschlagen geben.
Auf Pos.2 spielte Ida gegen Pauline.
Ida ließ ihrer Gegnerin wenig Chancen und gewann klar mit 6:3 und 6:1.
Auf Pos. 3 und 4 spielten Alena und Lia, sie ließen Ihren Gegnerinnen Gabriela und Miriam keine Chance
und gewannen sehr souverän mit 6:0 und 6:0 echt stark ihr beiden!!
So stand es nach den Einzeln 3:1 für unsere Mädels.
Im Einser Doppel mussten Melissa und Alena ran gegen Lea und Pauline.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten erarbeiteten sie sich das 6:4 und 6:1.
Im Zweier Doppel spielten Ida und Lia gegen Gabriela und Miriam, die Rohrer Mädels
hatten keine große Mühe und gewannen hoch mit 6:0 und 6:0.
Mit leckeren Bratwurstsemmeln ließen sie den Nachmittag dann ausklingen.

Mit den „Großen“ mithalten

Am Sonntag den 28.05.17 bei wunderschönen 30 Grad fuhren unsere U14 Mädels zum Tuspo Nürnberg. Diesmal mussten die  „Kleinen“ ihr Können ohne Eva beweisen. Wir wurden sehr nett empfangen und durften auch gleich auf 4 Plätzen starten. Melissa an 1 machte ein sicheres Spiel und holte souverän den ersten Punkt. Alena an 3 konnte sich im Match-Tibreak  durchsetzen und wir hatten den nächsten Punkt sicher. Ida an 2 zeigte technisch sehr gutes Tennis. Leider musste sie ihr Spiel trotz schöner Ballwechsel knapp abgeben. Lia, unsere Kleinste an 4 holte „gepusht“ von ihren Mannschaftskolleginnen im zweiten Satz nochmal alles raus und kämpfte sich zurück ins Spiel, welches sie leider trotzdem knapp verlor. Somit stand es 2:2 nach den Einzeln. Unsere Mädels berieten sich kurz mit Coach Kathrin und entschieden sich für 1&3 und 2&4 im Doppel. Melissa und Alena waren trotz 30 Grad voll in Fahrt, spielten ein geiles Match und sicherten uns den 3. Punkt. Ida und Lia im Zweierdoppel spielten ruhig und sicher. Jedoch hatten, durch ihre permanent langen Grundlinienschläge die deutlich älteren und „größeren“ Mädels vom Tuspo immer knapp die Nase vorn und somit war ein Unentschieden für uns auch in Ordnung:) Großes Lob nochmal an unsere „Kleinen“, die sich in Nürnberg behaupten konnten und ein 3:3 rausholten. Natürlich ging es nach leckerem Schnitzel mit Pommes noch an der traditionellen Steiner Eisdiele vorbei. Danke auch an Lias Mama Kerstin, die uns das super gute Eis spendierte. Es war ein entspannter Sonntag mit euch, gerne wieder:)

 

 

 

Mädchen sichern sich ein Unentschieden gegen TSV Burgfarrnbach

Am 25.05.2017 bei schönsten Wetter spielten die Mädchen von TSV Rohr gegen den TSV Burgfarrnbach.
Auf Pos. 1 spielte Eva ein hartes und langes Match, aber sie bezwang Ihre Gegnerin Hanna mit 6:2, 6:7 und 10:7!!
Auf Pos. 2 spielte Melissa nach anfänglichen Schwierigkeiten fand sie dann doch noch zu Ihrem Spiel und gewann gegen Julia mit 7:6 und 6:1!!
Auf Pos. 3 spielte Alena, Ihre Gegnerin Catrin spielte souverän Ihr Match durch, hatte aber auch ab und zu Probleme wenn Alena hohe Bälle spielte,
aber Alena verlor Ihr Match mit 1:6 und 0:6.
Auf Pos. 4 spielte Lia am Anfang sah es noch ganz gut für sie aus, doch dann wurde Ihre Gegnerin Alina immer sicherer und gewann gegen Lia mit 2:6 und 0:6.
So stand es nach den Einzeln 2:2!!!
Das Einser Doppel Eva und Melissa machten im ersten Satz kurzen Prozess mit 6:0 doch im zweiten Satz wurden die Gegnerinnen immer sicherer und und holten Punkt für Punkt
aber die Rohrer Mädels ließen sich im Satz Tie Break nicht aus der Ruhe bringen und sicherten sich den Satz mit 7:6. SUPER GEMACHT!!
Im Zweier Doppel ließen die Gegnerinnen unseren Mädels Alena und Lia keine Chance sie verloren 1:6 und 1:6. Schade!!
Nach dem Spiel gab es noch Pizza und auf dem Heimweg schauten sie noch bei einer Eisdiele vorbei, trotz allem habt ihr es super gemacht!!!!!

Grandioser Sieg!

 Am 21.05.2017 war der TC Noris Nürnberg unser Gast.
Auf Pos. 1 spielte Eva gegen Xenia, zu Beginn des Matches war es noch ziemlich ausgeglichen doch im zweiten Satz
dominierte Eva das Spiel deutlich und gewann Ihr Spiel mit 6:4 und 6:1
Auf Pos.2 spielte Melissa gegen Lucile, am Anfang wirkte es sehr ausgeglichen, doch dann wurde Melissa
sicherer und gewann Ihr Spiel 6:4 und 6:2.
Auf Pos. 3 spielte Ida gegen Mia, Ihre Gegnerin machte zum Schluss mehr und mehr Fehler,
Ida gewann Ihr Match 6:3 und 6:1.
Auf Pos. 4 spielte Alena gegen Daria, es war sehr ausgeglichen doch Alena entschied das
Match für sich mit 6:4 und 6:4 und holte somit den vierten Einzelpunkt für Rohr.
So hieß es nach den Einzeln schon 4:0 für Rohr!
Das Einser Doppel spielten Eva und Melissa gegen Xenia und Lucile.
Die Rohrer Mädels gaben alles und gewannen schließlich mit 6:2 und 6:3!!
Das Zweier Doppel spielten Ida und Alena gegen Mia und Daria.
Den ersten Satz mussten die Rohrer Mädels 6:7 hergeben, holten sich aber den
zweiten Satz mit 6:4.
Den Match Tie Break verloren sie dann hart umkämpft mit 6:10.
Zum Schluss hieß es dann 5:1 für Rohr!!!
Super gemacht Mädels!!!
Seite 1 von 612...Letzte »