(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Midcourt 2 gegen Neumarkt

Am 24.02.19 spielten der TSV Rohr II gegen den ASV Neumarkt in der Tennishalle in Rohr. Für Rohr traten Laura Singer, Mara Letzkus, Felias Wentzel und Lenny Mosebach an. In den ersten beiden Einzel spielten Lenny gegen Maximilian und Mara gegen David. Beide gestalteten ihre Spiele spannend. Lenny musste sich leider geschlagen geben (1:4 und 3:5). Mara konnte im Tiebreak schließlich das Spiel, welches von langen Ballwechseln geprägt war, für sich entscheiden (2:4, 4:2 und 10:7). Anschließend spielten Laura gegen Matteo sowie Felias gegen Mirja. Auch diese beiden Spiele waren äußerst spannend. Felias konnte sich ebenfalls im Tiebreak durchsetzen und das Spiel für sich entscheiden (4:2, 3:5 und 12:10). Auch Laura konnte nach einem gewonnenen ersten und einem verlorenen zweiten Satz das Spiel, welches sehr gute und aggressive Ballwechsel enthielt, im Tiebreak für sich entscheiden. (5:4, 1:4 und 10:5). In den beiden Doppel traten Laura gemeinsam mit Mara und Lenny mit Felias an. Die Mädchen konnten ihr Doppel für sich entscheiden.
(4:0 und 4:2)
Die Jungs mussten sich leider geschlagen geben (1:4 und 1:4).
Wir bedanken uns bei ASV Neumarkt für den schönen Tennisnachmittag und die fairen Spiele!

Bericht: Singer

Erfolgreich ins neue Jahr gestartet

Am Sonntag den 06.01.19 nahm unsere Midcourt II Mannschaft in unserer eigenen Halle den SC Worzeldorf  in Empfang. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde ging es auch gleich los.

Zuerst spielten Noah gegen Phillip und Katharina gegen Fabian. Katharina ließ Fabian kaum eine Chance und gewann ihr Spiel ganz klar mit 4:0 und 4:0.  Noah machte es sehr spannend und das Spiel dauerte gefühlt „eine halbe Ewigkeit“.  Leider musste er sich dann aber doch nach drei  Sätzen (5:3, 1:4, 6:10) ganz knapp geschlagen geben.  

Im Anschluss  traten Luca gegen Tim und Mara gegen Niklas an. Mara gewann  den ersten Satz deutlich mit 4:1.  Danach kämpfte sich Tim heran und beide lieferten sich einen interessanten 2. Satz, welchen jedoch Mara mit 5:3 für sich entschied.  Luca und Tim lieferten sich tolle Ballwechsel, wobei  Luca das bessere Händchen behielt und das Spiel mit 4:0 und 4:0 gewann.

Nachdem die Kids in der Pause entschieden, dass sie ein Mädels und ein Jungs-Doppel spielen wollen, ging Luca und Noah im 1er und Mara und Katharina im 2er Doppel an den Start.

Nach tollen Spielen gingen beide Doppel nach Rohr und die „Taktik“ der Kinder ging auf:-)

Somit konnte die Midcourt II Mannschaft mit einem 5:1 Sieg ins neue Jahr starten. Herzlichen Glückwunsch.

Freundschaftsspiel Midcourt

Heute trafen sich TSCV Rohr II und 1860 Fürth in der Tennishalle in Rohr zu einem Freundschaftsspiel. Für Rohr traten Felias und Laura an, bei Fürth waren es Julius und Tim. Im Einzel spielte Felias gegen Julius. Insgesamt war das Spiel sehr fair und ging 4:2 und 4:0 für Felias aus. Im zweiten Einzel trat Laura gegen Tim an. Auch dieses Spiel war sehr fair und Laura konnte beide Sätze (4:1 und 4:0) für sich entscheiden. Zum Abschluss spielten die vier Kinder noch ein Doppel. Den ersten Satz konnten Laura und Felias mit 4:2 gewinnen, der zweite Satz wurde aus Zeitgründen mit 2:2 beendet.
Wir bedanken uns für ein sehr angenehmes Zusammentreffen und die fairen Spiele!

Constanze Wentzel und Kathrin Singer

Midcourt 2 im Einsatz!

Am heutigen Sonntag traf unser Midcourt 2-Team mit Noah, Mara, Felias und Katharina auf den TSV Wolkersdorf. Die beiden ersten Einzel bestritten Mara gegen Jakob und Katharina gegen Leopold R. Nach tollen Ballwechseln und wahnsinns Körpereinsätzen gingen leider beide Partien zugunsten von Wolkersdorf aus. Mara verlor den ersten Satz an Jakob mit 1:4, konnte sich aber den 2. mit 4:2 einholen und verlor schließlich knapp im Tiebreak mit 7:10. Auch Katharina gab den ersten Satz mit 2:4 an Leopold ab, erkämpfte sich im zweiten ein 4:4 und verlor schließlich im Tiebreak doch mit 4:5.  Die zweiten Einzel spielten Noah gegen Leopold S. und Felias gegen Vincent. Noah erspielte für Rohr einen Punkt mit einem 4:2 und 4:2 Sieg. Auch Felias und Vincent lieferten sich eine spannende Partie, die schließlich mit 2:4, 5:3 und 8:10 an Vincent ging. In den anschließenden Doppeln unterlag unser Team mit Noah und Mara gegen die Wolkersdorfer Leopold S. und Jakob mit 1:4 und 1:4, sowie Felias und Katharina mit 1:4 und 1:4 gegen Vincent und Leopold R., so dass die Partie mit einem 1:5 für Wolkersdorf endete. Alle Kinder hatten viel Spaß und konnten tolle Erfahrungen sammeln! Und auch für die Eltern war es ein spannender und schöner Nachmittag!
Herzlichen Glückwunsch an den TSV Wolkersdorf!
Bericht und Foto: Anja Kanzler

Midcourt 2 gegen SpVgg Diepersdorf

Am Sonntag, 21.10.18 hatte unser Midcourt 2-Team mit Luca, Noah, Laura und Katharina sein erstes „Auswärtsspiel“ in der Rohrer Halle gegen die SpVgg Diepersdorf.
Die beiden ersten Einzel bestritten Luca gegen Lucas und Noah gegen Valentin. Beide Partien gingen zugunsten von Rohr aus. Luca gab den ersten Satz an Lucas mit 1:4 ab, konnte sich aber den 2. mit 4:1 einholen und gewann schließlich im Tiebreak mit 10:8. Die Zuschauer waren von den wirklich spannenden und mit viel Körpereinsatz verbundenen Ballwechseln begeistert! Noah erspielte für Rohr den zweiten Punkt mit einem 4:0 und 4:0 Sieg.
Die zweiten Einzel spielten Laura gegen Konstantin und Katharina gegen Nils. Leider mussten sich die Rohrer Mädels trotz allergrößtem Einsatz den Diepersdorf Jungs geschlagen geben – Laura verlor mit 0:4 und 0:4 ihr Spiel gegen Konstantin, Katharina unterlag Nils mit 3:5 und 1:4.
Auch im anschließenden Doppel setzten sich unsere Jungs Luca und Noah gegen die Diepersdorfer Lucas und Nils mit 4:2, 3:5 und 10:8 im Tiebreak durch.
Laura und Katharina mussten sich leider mit 2:4 und 0:4 gegen Valentin und Konstantin geschlagen geben, so dass unser erstes Spiel in der Hallenrunde mit einem Unentschieden ausging.
Bericht: Kanzler

Nach der Flaute kommt der Sieg! 

Am vergangenen Sonntag 24.6. spielte unsere bis dahin  „gewohnte Konstellation“ der Midcourt 2

David, Ben, Emma und Marieke zuhause in Petersaurach gegen Eibach.
Die Mädels gewannen ihre Einzel, die Jungs konnten leider nicht überzeugen.
Im Doppel war schlichtweg auch der Wurm für die beiden Jungs David und Ben  drin. Emma und Marieke wuppten auch hier den Punkt und somit ging das Match 3:3 aus.

Gegen Katzwang sah es heute ganz anders aus.
Die Sonne schien, der Platz war hervorragend vorbereitet, die Bewirtung top.
Diese Kombi führte uns auswärts zum Sieg!
Dabei waren David, Ben, Emma und Tim. Bis auf Tim konnten alle ihr Einzel für sich entscheiden.
David zockte seinen Kontrahenten noch im Match Tie Break ab.
Auf einem tollen, fast gleichen Niveau wurden spannende Ballwechsel gespielt
Auch die Doppel waren mega spannend und es kam zum Match und Satz Tie Break.
Gelungener Abschluss mit 5:1 für das letzte Spiel der Saison der Midcourt 2 TSV Rohr gegen ARSV Katzwang.

Bericht und Bilder: Merkel