(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Midcourt – Sommer 16

Sommer 16 Midcourt Tabelle

Rang Verein Beg. Punkte Mp Sätze

Midcourt 1-Auswärtsspiel am 10.06.18 gegen TSC Neuendettelsau

Das 2. Auswärtsspiel dieser Saison bestritten die Jungs der Midcourt-1-Mannschaft, bestehend aus Felix, Nik, Marc und Til, am 10.06.18 gegen den TSC Neuendettelsau.
Die ersten beiden Einzel gewannen sowohl Nik als auch Til überlegen, Nik siegte mit 4:0, 4:2, Til setze sich ebenso klar mit 4:0 und 4:1 durch.
Wie zu erwarten war, hatte es Felix nicht leicht gegen den auf 1 gesetzten Jan Velek, doch Felix ließ sich nicht einschüchtern sondern kämpfte um jeden Ball, musste sich am Ende aber dennoch mit 1:4 und 2:4 geschlagen geben.
Marc machte es im letzten Einzel so richtig spannend. Nach einer 3:0-Führung im ersten Satz musste er diesen noch mit 3:5 abgeben. Durch leider sehr unsportliches Verhalten des gegnerischen Trainers (ständiges Zwischenrufen, Applaudieren bei Fehlern der Gegner…) und das Nicht-Akzeptieren dieses Verhaltens unsererseits ließ sich zunächst auch Marc verunsichern, kämpfte sich dann aber nach einem 0:3-Rückstand ins Spiel zurück und gewann den 2. Satz mit 5:3.
Im Match-Tiebreak gewann er dann klar mit 10:3. Tolle Leistung Marc!
Die Entscheidung über die Besetzung der Doppel fiel uns wahrhaftig nicht leicht. Natürlich wollten wir unsere 3:1-Führung noch zu einem Gesamt-Sieg vollenden und entschieden uns für Felix und Til im 1. Doppel und für Nik und Marc im 2. Doppel.
Felix und Til begannen stark und konnten den ersten Satz mit 4:2 für sich entscheiden. Durch einige Leichtsinnsfehler mussten sie den 2. Satz leider mit 2:4 abgeben und in den Match-Tiebreak gehen, den sie am Ende mit 5:10 unglücklich verloren.
Nik und Marc konnten ihre positive Bilanz auch im gemeinsamen Doppel fortsetzen und heimsten den entscheidenden Siegpunkt zum 4:2 ein.
Tolle Teamleistung Jungs!

Bericht: Sabine Gugel

Sieg unserer Midcourtler

In ihrem 1. Heimspiel traten unsere Midcourt 1-Jungs am 13.05.18 gegen den TC Neustadt/Aisch an.
Felix Gugel gewann sein Auftaktspiel ohne Punktverlust mit 4:0 4:0, und auch Marc Streck siegte souverän mit 4:0 4:1.
Ebenso überlegen konnte auch Nik Arnold sein Einzel mit 4:0 4:0 für sich entscheiden.
Jason Kern begann sein Spiel stark und selbstbewusst, ließ sich aber immer mehr verunsichern und verlor unglücklich mit 2:4 und 1:4.
Als gutes Team überzeugten in den beiden Doppeln sowohl Jason und Marc, als auch Felix und Nik, die ihre Spiele jeweils mit dem gleichen Ergebnis von 4:0 und 4:1 gewinnen konnten.
So freuten sich unsere Jungs am Ende über ihren verdienten 5:1-Erfolg.
Herzlichen Glückwunsch!

Bericht: Sabine Gugel

Saisonstart unserer Midcourt 1

Keinen einzigen Punkt konnten sich unsere Midcourtler gegen die starken Herzogenauracher holen. Die ersten 3 Einzel gewannen die Gegner sicher, Til auf der 4 zeigte ein spannendes Match und verlor dann leider trotz häufiger 40:0 Führung seine beiden Sätze mit 3:5 und 3:5.
Nach einer kurzen Pause und kleinen Stärkung am super leckeren Buffet gingen Jason mit Marc ins 1 er Doppel und Nik mit Til ins 2 er Doppel. In den beiden Doppel konnten die Rohrer Jungs dann etwas mehr mithalten und gewannen einige Spiele, leider reichte es bei Jason und Marc nur für ein 4:5 und 2:4 und bei Nik und Til gingen beide Sätze zwar über Tie Break , allerdings hatten die Jungs aus herzogenaurach die Nase am Ende vorn 4:5 und 4:5.
Schade , beim nächsten Mal wird’s besser

Bericht: Arnold

Midcourtler werden Überraschungsmeister!

Unser Youngster haben die Winterrunde in der Bezirksklasse als Erster abgeschlossen.

Dabei haben die Jungs alle „großen Vereine“, wie den 1. FCN, 1860 Fürth, CaM und Altenfurt hinter sich gelassen, obwohl wir die mit Abstand jüngste Mannschaft stellten.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!!!!

Jason, Felix, Nik, Marc, Til,  David und Ben das war eine Spitzenleistung!!!!!!

Midcourtler auf Erfolgskurs

Am Sontag 4.3.2018 machte sich unsere Midcourt Mannschaft zum letzten Mal in dieser Wintersaison auf den Weg zum Sportpark Fürth. Dort warteten bereits unsere Gegner vom TSV Altenfurt.
Für Rohr spielte heute auf der 2 unser Nik Arnold gegen Dominik. Dominik startete mit voller Motivation und sicheren Rückschlägen und somit lag Nik ziemlich schnell 0:2 zurück. Dies wollte sich Nik nicht weiter gefallen lassen und schaltete seinen Kampfgeist ein, ab da an gab er kein Spiel mehr ab und gewann 4:2 und 4:0.
Ben spielte zeitgleich auf der 4 am Nebenplatz und er zeigte von Anfang an die besseren Nerven , mit optimistischen Kampfgeist konnte er sein Spiel für sich entscheiden mit 4:0 und 4:0, das war richtig toll Ben .
David,an 3, spielte gegen Raphael . Unsere Rohrer war trotz mitternachts fussvsll Turnier Nachwehen in top Form und ging 4:0 im ersten Satz in Führung . Im zweiten Satz baute sein Gegner Raphael etwas Druck auf und die Spiele verliefen sehr knapp, viele gingen über Einstand. 4:2 war der Endstand dann für unseren David , herzlichen Glückwunsch .
Auf 1 spielte unser Jason gegen Amelie. Bereits beim einspielen sah man das die beiden sich nix schenken werden und es ein spannendes Spiel wird. Selbst Jasons starke Aufschläge konnten die starke Amelie nicht erschüttern. Jason musste sich mit 0:4 und 1:4 geschlagen geben .
Nach den Einzeln stand es somit 3:1 für Rohr .
Jason und Ben spielten nun das 1 er Doppel gegen Amelie und Dominik und hatten leider nur wenig Chancen , am Ende gewann das Gegner Team mit 0:4 und 1:4.
Doppel 2 mit David und Nik gewannen ihr Spiel 4:0 und 4:0. Endstand 4:2 für Rohr . Wir sind fertig für diese Hallensaison und können gespannt die Tabelle beobachten, wie die letzten Spiele unserer Verfolger ausgehen 😊
Voller Begeisterung freuen sich die Kids jetzt schon auf die Sommerrunde .

Midcourt Spiel 14.Januar 2018 – 1. Spieltag Winterrunde

 

TSV Rohr – 1. FC Nürnberg

Ein Hoch auf unsere Midcourtler ! Der Platzhirsch 1.FC Nürnberg wurde glorreich mit 4:2 besiegt.
Aufgrund der parallel laufenden Bezirksmeisterschaften sind beide Mannschaften mit teilweise neuen Gesichtern angetreten. Sein erstes Spiel für Rohr machte unser Ben an Position 4. Leider hat es nicht ganz gereicht und sein erstes Match für Rohr ging mit 2:0 Sätzen an den Gegner.

An Position 2 zeigte Til ein starkes Grundlinienspiel, verlor jedoch nach harten Kampf knapp.

Die beiden Einzelsiege für unsere Kids gewannen David und Nik. Die jeweils souverän mit 4:1 und 4:0 ihre Matche gewonnen haben.

Die auch von Herren Mannschaften des TSV Rohr bekannte Doppelstärke sichere den Midcourtlern schließlich den Sieg im ersten Saisonspiel gegen den Club. Weiter so …

Seite 1 von 1012...10...Letzte »