(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Bambini I – Sommer 17

Rang Verein Beg. Punkte Mp Sätze
1   verbessert TSV Stein 6 12:0 33:3 67:8
2 NHTC Nürnberg 6 10:2 29:7 59:16
3 TSV Rohr 6 8:4 20:16 43:35
4 SpVgg Jahn Forchheim 6 6:6 18:18 37:41
5 CaM Nürnberg 6 4:8 13:23 29:47
6 TV Fürth 1860 II 6 2:10 8:28 22:61
7   verschlechtert SG Stadtpark Schwabach II 6 0:12 5:31 14:63
Datum Heim Gast Mp Sätze Spiele Bericht
Fr. 05.05.2017   SG Stadtpark Schwabach II SpVgg Jahn Forchheim 0:6 1:12 30:69 anzeigen
  TSV Rohr TV Fürth 1860 II 4:2 9:5 64:37 anzeigen
  NHTC Nürnberg TSV Stein 2:4 5:9 50:61 anzeigen
Fr. 12.05.2017   TV Fürth 1860 II NHTC Nürnberg 0:6 0:12 15:72 anzeigen
  TSV Stein TSV Rohr 5:1 10:2 63:27 anzeigen
  SG Stadtpark Schwabach II CaM Nürnberg 2:4 4:8 36:61 anzeigen
Fr. 19.05.2017   NHTC Nürnberg SG Stadtpark Schwabach II 6:0 12:0 74:17 anzeigen
  SpVgg Jahn Forchheim TSV Rohr 1:5 3:10 34:63 anzeigen
  CaM Nürnberg TSV Stein 0:6 0:12 18:72 anzeigen
Fr. 26.05.2017   TSV Rohr NHTC Nürnberg 1:5 3:10 39:71 anzeigen
  CaM Nürnberg SpVgg Jahn Forchheim 2:4 5:8 44:54 anzeigen
  TV Fürth 1860 II TSV Stein 0:6 1:12 20:71 anzeigen
Fr. 30.06.2017   SpVgg Jahn Forchheim TV Fürth 1860 II 6:0 12:3 69:41 anzeigen
  TSV Stein SG Stadtpark Schwabach II 6:0 12:0 72:11 anzeigen
  NHTC Nürnberg CaM Nürnberg 5:1 10:2 64:33 anzeigen
Fr. 07.07.2017   SpVgg Jahn Forchheim NHTC Nürnberg 1:5 2:10 33:70 anzeigen
  SG Stadtpark Schwabach II TV Fürth 1860 II 2:4 7:9 54:49 anzeigen
  CaM Nürnberg TSV Rohr 2:4 5:9 48:59 anzeigen
Fr. 14.07.2017   TSV Stein SpVgg Jahn Forchheim 6:0 12:0 72:14 anzeigen
  TSV Rohr SG Stadtpark Schwabach II 5:1 10:2 67:14 anzeigen
Mi. 19.07.2017   TV Fürth 1860 II CaM Nürnberg 2:4 4:9 35:70 anzeigen

Bambini setzen sich Mittelfrankens Krone auf

Nr. 1 in Mittelfranken … darf sich unsere erste Bambini Mannschaft nennen!

Am letzten Spieltag (23.03.19) konnte sich unsere Bambini 1 mit einem Sieg gegen 1860 Fürth den Meistertitel in der höchsten Spielklasse Mittelfrankens sichern. Die Vorzeichen waren klar … Fürth reichte ein Unentschieden zum Titel, Rohr brauchte einen Sieg! Schwer genug gegen die starken Fürther. Aber unsere Nachwuchshoffnungen starteten perfekt, Breno gegen Cheyenne und Manuel gegen Henry legten in der ersten Runde ein 2:0 vor. Paula auf der 1 gegen Finn musste ihr Spiel abgeben. Nun ruhten alle Hoffnungen auf Andrea … Angefeuert von ihren Mannschaftskollegen verwandelte sie nach über 2 Stunden Spielzeit den Matchball gegen Luis zur 3:1 Führung. Der Titel war greifbar nahe … Nur noch ein Doppel, ging es den Vier durch die Köpfe … Aber wie? Noch nie ist es Paula, Breno, Andrea und Manuel so schwer gefallen, sich für eine Doppelaufstellung zu entscheiden! Nach eingehender Beratung beschlossen sie „runter“ zu spielen, um den Fürthern, egal wie deren Aufstellung ist, immer ein Doppel entgegen zu stellen, das gute Siegchancen hat. Der Plan ging auf, die Fürther rechneten mit einer komplett anderen Aufstellung und somit machte das 2er Doppel den Sieg perfekt! Das Unglaubliche wurde wahr … der Bezirksliga-Meister kommt aus Rohr!!!

Besonders hervorzuheben, an diesem Spieltag, ist der respektvolle und freundliche Umgang der Spieler, sowie deren Eltern, auf und neben dem Platz! Das war Spitze!!!

Großer Dank geht an Julian und Frank, die immer einsatzbereit waren und ihren Teil dazu beigetragen haben, wenn Manuel „geschäftlich“ unterwegs war oder Paula krankheitsbedingt passen musste.

Herzlichen Glückwunsch an Paula, Breno, Andrea, Manuel, Julian und Frank, die sich Mittelfrankens Krone aufsetzten!!!

gegen 1860 Fürth 4:2
gegen TC Herzogenaurach 2:4
gegen TC RW Erlangen 5:1
gegen TSV Stein 5:1
gegen NHTC Nürnberg 4:2
gegen TB Erlangen 6:0

Niederlage auf der Zielgeraden

Am 09.03.15 spielte unsere erste Bambini Mannschaft gegen Herzogenaurach. In der Besetzung, Paula, Breno, Andrea und Frank sollte der nächste Schritt zur Meisterschaft gemacht werden! Aber wie es manchmal so ist, reichte es nicht ganz. Nach einem 2:2 aus den Einzeln, gingen die beiden Doppel, welche unsere Nachwuchscracks voll auf Sieg aufstellten, an Herzogenaurach und somit war die erste Saison Niederlage besiegelt!

Am 23.03.19 kommt es am letzten Spieltag zum Showdown gegen 1860 Fürth … Mit einem Sieg können unsere Nachwuchshoffnungen die Tabellenspitze wieder erobern!

Tabellenspitze fest im Blick

Unsere erste Bambini Mannschaft hat die Tabellenspitze in der Bezirksliga fest im Visier! Nach dem 5:1 Erfolg von Paula, Breno, Andrea und Manuel am Faschingssamstag, 02.03.19 gegen die Truppe von TC RW Erlangen, setzten sich unsere Kids, bisher ohne Punktverlust, auf Platz 2 fest …

Da wurden dann mal fleißig Faschingskrapfen vernichtet ☺ … Nachdem die Rohrer Betreuer zum drittenmal beim Bäcker waren, waren die Krapfen ausverkauft!

Weihnachtsmeister in der Bezirksliga!!!

 

Mit einem sensationellen ersten Platz geht es für unsere erste Bambini Mannschaft in die Weihnachtspause!

Am Samstag, 15.12.18 empfing unsere Bambini 1 in der Herpersdorfer Halle den TSV Stein. Nach einer guten Vorstellung unserer vier, Paula, Breno, Andrea und Manuel, wurden die Steiner mit 5:1 geschlagen! Nach drei Spieltagen thront die Truppe auf Tabellenplatz 1 in der Bezirksliga … Mega starke Leistung! Herzlichen Glückwunsch zur Weihnachtsmeisterschaft!!! ☺

Bambini im Anflug!

 

 

Bambini im Anflug auf die Tabellenspitze in der Bezirksliga!

Am Samstag, 24.11.18 traten unsere Bambini 1 zum zweiten Saisonspiel gegen den NHTC an. Breno und Andrea reisten mit Julian und Frank an, die schon ein bisschen aufgeregt vor ihrem ersten Einsatz in der BL waren. Aber die beiden vertraten die abwesenden Paula und Manuel sensationell … mit einer super Mannschaftsleistung wurde der NHTC mit 4:2 in die Schranken gewiesen und die Tabellenspitze zurück erobert! Herzlichen Glückwunsch zu diesem grandiosen Erfolg 😀

Bambini 1 mit Auftaktsieg

 

 

Am Samstag, 20.10.18 startete die erste Bambini Mannschaft in die Winterrunde! In der höchsten Spielklasse in Mittelfranken,der Bezirksliga, hieß der Gegner TB Erlangen! Unsere 4 Cracks, Paula, Breno, Andrea und Manuel, fühlten sich in der Herpersdorfer Halle auf dem schnellen Court sichtlich wohl. Mit einem furiosen 6:0 Erfolg setzten sich unsere Nachwuchshoffnungen vorerst mal an die Tabellenspitze! Perfekter Auftakt!