(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Kleinfeld U8 – Sommer 18

Sommer 18 Kleinfeld U8 Spielplan

Der TSV Rohr festigt seine Führung in der Kleinfeld Winterrunde

Vier Wochen nach der ersten Begegnung fand am Sonntag, den 17.Februar der zweite Spieltag
in der Kleinfeld Winterrunde bei uns in Rohr statt.
Unsere beiden Kinder der U8 ,Leo und Mara, trafen in ihrem ersten Spiel auf die drei Kinder aus
Spardorf. Leo liefert sich gleich zu Beginn ein spannendes Duell mit Andrik. Jeder der beiden konnte
je einen Satz klar für sich entscheiden, im dritten unterlag Leo leider knapp mit 7:10.
Währenddessen gelang  Mara auf dem Nachbarplatz mit einigen Assen und platzierten Bällen ein
schnelles 10:0 gegen Johannes.Die Enttäuschung des kleinen Spardorfers war leider so groß, dass
das Spiel abgebrochen werden mußte.
Auch das zweite Spiel gegen Andrik gewann Mara mit einem souveränen ersten Satz und einem umkämpften
zweiten Satz.
Leo machte es in seinem zweite Spiel gegen Luis nicht ganz so spannend und gewann unumstritten mit
10:1 in beiden Sätzen.
Zum Glück war Johannes dann im Doppel wieder bereit, mit Luis gegen Mara und Leo anzutreten.
Beide Teams zeigten sich mutig und angriffslustig und schlugen sich tapfer. Letztendlich gewannen
unsere beiden Rohrer doch mit 10:7 und 10:8.
Bei allerschönstem Frühlingswetter hatten wir nun drei Stunden Pause, während die Begegnungen zwischen
dem TSV 1860 Fürth und dem STC RW Ingolstadt und danach zwischen dem TSV 1860 Fürth und dem VDS Spardorf stattfanden.
Hier konnten die Fürther einen 5:0 Sieg gegen Ingolstadt verzeichnen, verloren aber in 1:4 Spielen gegen Spardorf.
Als letzte Begegnung des Tages spielten unserer Rohrer Leo und Mara gegen die Youngster aus Ingolstadt.
In zwei wirklich fairen und rücksichtsvollen Spielen gewann Leo mit 10:5 und 10:4 gegen Pablo und mit 10:3 und 10:1 gegen Tom.
Mara gewann währenddessen zügig mit harten Aufschlägen und platzierten Bällen in beiden Sätzen mit 10:2 gegen Anika
und 10:6 und 10:3 gegen Valentin.
Auch das letzte Doppel an diesem langen Spieltag bereitete allen noch Freude. Mit großem körperlichen Einsatz gewannen 
Mara und Leo in zwei Sätzen mit 10:6 und 10:1.
Insgesamt konnten Leo und Mara wieder glücklich und stolz mit 9 gewonnen Spielen von 10 den zweiten Spieltag beenden
und liegen damit weiterhin deutlich in Führung. Aber auch den anderen Kindern (und Eltern) hat es im Großen und Ganzen wieder
sehr bei uns gefallen, so dass sich die teilweise lange Anreise wirklich gelohnt hat und sich alle auf den letzten Spieltag
dieser Winterrunde am 17.März freuen können- wieder hier bei uns in, ich will mich nicht wiederholen, aber schönsten Tennishalle
Süddeutschlands.

Bericht: Letzkus

TSV Rohr veranstaltet Kleinfeld Winterrunde

Der TSV Rohr veranstaltet im Winter 2018/19 die U8 Kleinfeld Winterrunde in Mittelfranken. Wir freuen uns über die teilnehmenden Vereine 1860 Fürth, Vds Spardorf, STC RW Ingolstadt und den Gastgeber TSV Rohr.

An drei Spieltagen, 13.01.19, 17.02.19 und 17.03.19 zeigen die Jüngsten im Bezirk ihr Können in der schönsten Tennishalle Bayerns. Mit zwei Spielen pro Spieltag für jede Mannschaft sammeln die „Kleinsten“ jede Menge Spielpraxis.

Zum Abschluss, am 17.03.19 um 17 Uhr werden die Rohrer Jugendleiter eine Siegerehrung für die teilnehmenden Kids machen.

Wir freuen uns, euch in unserer Halle begrüßen zu dürfen und wünschen allen viel Spaß!

Strahlten mit der Sonne um die Wette!

Am heutigen Mittwoch hatte unsere U8 I mit Marc und Noah ihr Auswärtsspiel gegen den TSV Wolkersdorf. Bei strahlendem Sonnenschein wurden wir herzlich empfangen.
Im ersten Einzel spielte Marc gegen Bruno und konnte dieses souverän mit 10:7 und 10:4 in 2 Sätzen für sich entscheiden. Auch Noah konnte sich in seinem Einzel gegen Mara mit 10:8 und 10:8 durchsetzen.
Die zweiten Einzel spielten Marc gegen Mara und Noah gegen Maximilian. Marc gewann sein Spiel mit 10:2 und 10:7. Im Spiel Noah gegen Maximilian endete die  Partie mit 10:5 und 10:5 für Noah. Die Zuschauer waren von den wirklich spannenden und mit viel Körpereinsatz verbundenen Ballwechseln begeistert!
Auch im anschließenden Doppel setzten sich unsere Jungs gegen die Wolkersdorfer mit 11:9 und 10:6 durch.
So hatten Marc und Noah am Ende das Strahlen dem Wetter gemeinsam 🙂 ! Herzlichen Glückwunsch!
Und vielen Dank an den TSV Wolkersdorf für die Gastfreundschaft und die fairen Spiele!
Bericht: Kanzler

Gelungener Saisonstart der neuformierten U8

Mit Marc Streck und Noah Kanzler traten wir zum 1. Saisonspiel in Neundettelsau gegen deren 2. Mannschaft an.

Marc und Noah spielten in Ihrer 1. Runde gegen Philip Cerny und Lukas Röhlin. Beide konnten souverän Ihre Auftaktmatches gewinnen.

In der 2. Runde unterlag Noah gegen Philip Cerny knapp und unglücklich im 3. Satz. Marc konnte auch sein 2. Einzel gegen Maximilian Köppl deutlich für sich entscheiden.

Somit führten wir nach den Einzeln mit 3:1.

Im Doppel gingen unsere Jungs dann nochmals voll motiviert an den Start und ließen den Gegnern keine Chance. Somit hieß am Ende 4:1 für unsere Rohrer Jungs.

Vielen Dank nochmals an die Heimmannschaft des TSV Neuendettelsau für deren Gastfreundschaft und tolle Verpflegung.

Bericht: Streck

Der größte Wunsch wurde erfüllt!!!

Am Wochenende 15.07.17 und 16.07.17 fand die Bezirksendrunde auf der Anlage beim 1.FC Nürnberg statt! Mit unserer Kleinfeld U8 und Midcourt Mannschaft hatten wir gleich zwei Teams am Start! Unsere Jüngsten, Leo, Felix und Marc, mussten sich im ersten Spiel gegen TC Großgründlach geschlagen geben und verpassten somit das Halbfinale denkbar knapp! Trotzdem eine super Leistung überhaupt an der Endrunde teilzunehmen!

Unsere Midcourtler, Breno, Manuel, Andrea und Paula, haben sich schon mal ihren größten Wunsch erfüllt … Die Anreise im Doppelstock zur Bezirksendrunde … Alle Vier oben ganz vorne an der Scheibe!!! Vielen Dank an Gerhard, Reck Busreisen und Touristik GmbH, der den Traum wahr machte!

 

Nach der komfortablen Anreise ging’s dann auch schon los, STC RW Ingolstadt II hieß der Gegner im Achtelfinale. Wie schon in der ganzen Saison wurde der Kontrahent regelrecht vom Platz gefegt! Auch im Viertelfinale gegen den TSV Lauf ließen unsere Nachwuchshoffnungen nichts anbrennen und zogen ohne Satzverlust ins Halbfinale ein!

Am Sonntag ging’s dann mit dem Halbfinale weiter, der 1 FC Nürnberg war der Gegner! Nach den umkämpften Einzeln hieß es 2:2, somit fiel die Entscheidung erst in den Doppeln. Die Kids entschieden sich für Breno mit Paula ins Einser und Manuel mit Andrea ins Zweier Doppel! Alles richtig gemacht … Manuel und Andrea sicherten den Finaleinzug souverän, Breno und Paula legten nach und machten den 4:2 Sieg perfekt! FINALE!!!! Einfach nur mega stark!!! Darauf wurde dann auch mal angestoßen, alle Kids mit ihren Eltern, sowie ihrem Trainer Christoph!

Im Endspiel ging es gegen die Kids vom CaM, während unsere beiden Mädels alles gaben und ihre Spiele nur knapp verloren, lagen bei den Jungs die Nerven blank und somit war das Finale bereits nach den Einzeln zu gunsten des CaM entschieden! Mit einem sensationellen zweiten Platz bei der Bezirksendrunde beenden Breno, Manuel, Andrea und Paula ihre Midcourt Karriere (die Vier spielen im nächsten Jahr zusammen Bambini)! Herzlichen Glückwunsch zu dieser klasse Leistung!!! Und ab nach Hause ging’s selbstverständlich wieder im Doppelstock …  Mit einem Boxenstop in der Steiner Eisdiele ließen Kids wie Eltern den Tag ausklingen!

 

 

Kleinfeld- und Midcourtendrunden im Bezirk Mittelfranken

Die Endrunden für Kleinfeld und Midcourt finden am Samstag 15.07. und Sonntag 16.07. beim Tennisclub 1. FC Nürnberg, Valznerweiherstr. 200, 90480 Nürnberg statt. Sowohl unsere U8 als auch unsere Midcourt Mannschaft haben sich fürs Bezirksfinale qualifiziert. Bereits dies ist eine fantastische Leistung und ein großer Erfolg. Wir drücken unseren Teams natürlich im Finale die Daumen.

Auslosung U8:
Spielbeginn Samstag 9 Uhr TC Großgründlach – TSV Rohr
Spielbeginn Samstag 9 Uhr TC RW Eichstätt – CAM I
Spielbeginn Samstag 10 Uhr TC Schnaittach- TV Hilpoltstein
Spielbeginn Samstag10 Uhr TSC Neuendettelsau – CAM II

Die vier Siegerteams spielen am Sonntag ab 10 Uhr Halbfinale und anschließend Finale und Spiel um Platz 3!

Auslosung U10:
Spielbeginn Samstag 9 Uhr
TC Großgründlach – TSV Altenfurt
CAM – ASV Neumarkt
TV Adelsdorf – TC RW Erlangen
STC RW Ingolstadt – TV Fürth 1860

Spielbeginn Samstag 12 Uhr
1. FCN – STC RW Eichstätt
NHTC – TB Erlangen
TSV Lauf – SpVgg Diepersdorf
STC RW Ingolstadt II – TSV Rohr

Die Sieger der 9 Uhr Paarungen spielen um ca. 13 Uhr, die Sieger der 12 Uhr Paarungen um ca. 15 Uhr um den Einzug ins Halbfinale.

Spielbeginn am Sonntag für die 4 Halbfinalisten ist ab 9 Uhr.