(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Bambini – Winter 16-17

Bambini 1 mit Auftaktsieg

 

 

Am Samstag, 20.10.18 startete die erste Bambini Mannschaft in die Winterrunde! In der höchsten Spielklasse in Mittelfranken,der Bezirksliga, hieß der Gegner TB Erlangen! Unsere 4 Cracks, Paula, Breno, Andrea und Manuel, fühlten sich in der Herpersdorfer Halle auf dem schnellen Court sichtlich wohl. Mit einem furiosen 6:0 Erfolg setzten sich unsere Nachwuchshoffnungen vorerst mal an die Tabellenspitze! Perfekter Auftakt!

 

 

Auch im nächsten Jahr Bezirksliga!!!

 

Am Freitag, 06.07.18 trat unsere erste Bambinimannschaft zum letzten Saisonspiel in Stein an. Mit einem Unentschieden konnten sich Kris, Breno, Andrea, Manuel, Paula den Klassenerhalt in der Bezirksliga sichern! Breno und Paula holten die ersten zwei Punkte nach Rohr … Manuel musste sein Einzel leider abgeben und somit richteten sich alle Augen auf Kris. Matchtiebreak: nach mega Fight holte Kris in seinem letzten Bambini Spiel den dritten Punkt und somit das sichere Unentschieden, das zum Klassenerhalt reicht! Unsere fünf Nachwuchshoffnungen entschieden sich für folgende Doppelaufstellung: Andrea mit Manuel im Einser und Kris mit Paula im Zweier … Beide Doppel gingen an die Steiner! 3:3 Endstand … Das war ein gelungener Saisonabschluss und wir bedanken uns bei den netten Gastgebern aus Stein für den angenehmen Tennisnachmittag!

Herzlichen Glückwunsch an Kris, Breno, Andrea, Manuel und Paula zum Klassenerhalt in der Bezirksliga!!!

Das nicht gewollte Endspiel

Am Freitag, 29.06.18 reiste unsere erste Bambinimannschaft zum Auswärtsspiel nach Manching! Unseren 4 Cracks, Kris, Breno, Andrea, Manuel steckte die lange Anreise direkt nach der Schule in den Knochen … Sie waren nicht so spritzig wie gewohnt und somit mussten wir mit der zweiten Saisonniederlage die Heimreise antreten! Nun kommt es am kommenden Freitag zum Showdown in Stein, um den Klassenerhalt in der Bezirksliga zu sichern!

Einfach nur KLASSE!!!

Am Freitag, 22.06.18 empfing unsere erste Bambini Mannschaft den Club und es sollte ein mehr als spannender Tennis- Nachmittag, -Abend, -Nacht werden!!! Um 22.09 Uhr wurde der letzte Matchball verwandelt! Aber von vorne, Breno und Manuel starteten um 15.30 Uhr gegen Samuel und Tom … Nach sensationellen Ballwechseln stand es 1:1, Breno holte den Matchtiebreak mit 10:8, während Manuel seinen mit 7:10 abgeben musste! Auch Kris und Andrea zeigten gegen Simon und Lara klasse Tennis … Kris holte den Punkt für Rohr, Andrea zog den kürzeren gegen Lara. Somit stand es 2:2 nach den Einzeln!!l

Nun wollten unsere vier Cracks auf jedenfall ein Unentschieden, hatten aber auch noch ein Auge auf den Sieg und entschieden sich für folgende Doppelaufstellung … Kris mit Manuel im Einser, Breno mit Andrea im Zweier! Und es sollte mega spannend werden. Jeweils der erste Satz ging an die Clubberer, aber dann kämpften unsere Vier wie die Löwen und holten sich fast im Gleichschritt Satz zwei!!! Matchtiebreak in beiden Doppeln und das schon fast im Dunkeln … Kurz vor 10 mussten Breno und Andrea ihr Doppel mit 9:11 abgeben und um 22.09 Uhr ging das Einser Doppel mit 10:8 nach Rohr!!! Unentschieden gegen den Club … Super Mannschaftsleistung!!!

ALLE, Spieler wie Eltern, waren sich einig, das war ein sensationeller Tennis- Nachmittag, -Abend, -Nacht! Bei Pizza und Apfelschorle, die Eltern bei einem wohlverdienten Bier, ließen wir es ausklingen und alle stimmten überein, dass das Unentschieden mehr als gerecht ist!

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Club für die super Atmosphäre auf und neben dem Platz während der kompletten 8 Stunden! ☺

Bambini stehen Kopf ☺

Am Freitag, 15.06.18 war unsere Bambini 1 Mannschaft zu Gast bei 1860 Fürth. Auf der Anreise machte die Truppe erstmal einen Boxenstop im McDrive … Gestärkt nach LongChicken und BigMäc trafen sie in Fürth ein und wurden von Elias, Til, Luis und Ronja empfangen. Nach vorbildlichen WarmUp von Kris, Breno, Andrea und Manuel spielten wir alle Einzel zeitgleich … Und das auf den Centercourt Plâtzen, was unsere Kids sichtlich beeindruckte! Teammanagerin Brigitte hatte alle Hände voll zu tun, um den Liveticker von 4 Plätzen aufrecht zu erhalten! Nach knappen 2 Stunden ging unsere junge Truppe mit einem 2:2 aus den Einzeln (Breno und Manuel holten die Punkte).

Vor den Doppeln musste noch ein Mannschaftsfoto her … Unter den Augen von unserem Andi Kauntz, der dann auch gleich mal Haltungsnoten verteilte, versuchten sich die Vier beim „Steh Kopf Foto“!

Unsere Cracks entschieden sich für folgende Doppelaufstellung … Breno mit Andrea und Kris mit Manuel … und es war goldrichtig! Kurz vor acht verwandelte das Zweier Doppel den Matchball zum Punktgewinn in Fürth … Super Mannschaftsleistung!!!

Vielen Dank an die Fürther, für die sehr angenehme Atmosphäre auf und neben dem Platz und dass wir auf 4 Plätzen spielen konnten!

 

Gefightet bis zum umfallen 🙂

Am 08.06.18 empfing die 1. Bambini unsere Freunde vom TC RW Erlangen. Kris, Breno, Andrea und Paula spielten gegen Niko, Leonard, Simon und Philipp. Aus jeder Runde im Einzel ging man mit 1:1, Breno und Andrea holten die Punkte für Rohr, während sich Kris und Paula geschlagen geben mussten. Trotzdem toll gekämpft!

Mit der Doppelaufstellung waren sich unsere vier Cracks schnell einig … Kris mit Andrea im Einser und Breno mit Paula im Zweier! Gefightet bis zum umfallen haben unsere Akteure, aber es hat leider nicht ganz gereicht! Der Sieg ging an die netten Gäste aus Erlangen!

Nächsten Freitag geht es gleich weiter für unsere Nachwuchshoffnungen, dann heißt der Gegner 1860 Fürth!