(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Damen – Winter 16-17

Rang Verein Beg. Punkte Mp Sätze
1   verbessert ARSV Katzwang 6 8:4 49:35 44:35
2 TSV Langenzenn 6 8:4 43:41 43:39
3 TSV Altenberg 6 7:5 45:39 46:36
4 TSV Cadolzburg 6 6:6 42:42 39:40
5 TC Eibach 6 6:6 41:43 41:38
6   verschlechtert TF Grün-Weiß Fürth II 6 4:8 37:47 33:45
7   verschlechtert TSV Rohr 6 3:9 37:47 35:48
Datum Halle Heim Gast Mp Sätze Spiele Bericht
So. 23.10.2016   Schwadermühle ARSV Katzwang TSV Langenzenn 7:7 7:6 45:48 anzeigen
  Schwadermühle TSV Altenberg TF Grün-Weiß Fürth II 11:3 11:3 71:39 anzeigen
Sa. 29.10.2016   Schwadermühle TSV Rohr TSV Cadolzburg 5:9 5:8 49:59 anzeigen
So. 06.11.2016   Schwadermühle TSV Cadolzburg TSV Altenberg 12:2 10:4 66:46 anzeigen
So. 13.11.2016   Schwadermühle TSV Cadolzburg ARSV Katzwang 7:7 7:6 47:49 anzeigen
  Schwadermühle TF Grün-Weiß Fürth II TSV Langenzenn 5:9 4:9 35:63 anzeigen
  Schwadermühle TC Eibach TSV Rohr 9:5 10:5 67:42 anzeigen
So. 04.12.2016   Schwadermühle TSV Altenberg TSV Rohr 7:7 8:7 56:50 anzeigen
  Schwadermühle ARSV Katzwang TC Eibach 14:0 12:2 65:38 anzeigen
  Schwadermühle TF Grün-Weiß Fürth II TSV Cadolzburg 10:4 8:4 61:49 anzeigen
So. 08.01.2017   Schwadermühle TC Eibach TSV Langenzenn 5:9 5:8 41:56 anzeigen
  Schwadermühle ARSV Katzwang TF Grün-Weiß Fürth II 2:12 2:11 20:71 anzeigen
So. 22.01.2017   Schwadermühle TSV Langenzenn TSV Altenberg 2:12 3:10 46:65 anzeigen
  Schwadermühle TSV Cadolzburg TC Eibach 3:11 2:10 32:66 anzeigen
  Schwadermühle TSV Rohr ARSV Katzwang 5:9 4:8 26:48 anzeigen
So. 12.02.2017   Schwadermühle TSV Altenberg ARSV Katzwang 4:10 5:9 53:66 anzeigen
  Schwadermühle TF Grün-Weiß Fürth II TC Eibach 3:11 3:10 26:62 anzeigen
  Schwadermühle TSV Langenzenn TSV Rohr 9:5 10:5 66:39 anzeigen
So. 19.03.2017   Schwadermühle TC Eibach TSV Altenberg 5:9 4:8 42:56 anzeigen
  Schwadermühle TSV Langenzenn TSV Cadolzburg 7:7 7:8 50:66 anzeigen
  Schwadermühle TSV Rohr TF Grün-Weiß Fürth II 10:4 9:4 66:36 anzeigen

Damen starten mit Unentschieden in den Winter

Die Rohrer Damen starteten am 04.11. in ihre zweite Winterrunde. Spielort ist diesmal die Tennishalle Weiherhof. Unser erster Gegner TF Grün-Weiß Fürth II ist uns vom letzten Jahr bekannt. Wir traten mit folgender Aufstellung an:

  1. Kathrin
  2. Stephie
  3. Anja
  4. Sarah

Die erste Einzelrunde bestritten Stephie und Sarah. Stephie holte den ersten Punkt in einem deutlichen Spiel nach Rohr. Sarah konnte den hart umkämpften ersten Satz für sich entscheiden. Aber im darauffolgenden Satz und auch im Match-Tie-Break hatte sie das Nachsehen. Anja startete gut in ihr Spiel (6:1). Im zweiten Satz holte sie einen 2:5-Rückstand zum 7:5 auf. Zweiter Punkt für Rohr 🙂 Nach einem verlorenen ersten Satz sicherte sich Kathrin den Zweiten. Der Super-Tie-Break war hart umkämpft, es gab einige Führungswechsel. Doch Kathrin konnte ihren Matchball beim 9:8 leider nicht verwandeln. Endstand 9:11…

Mit einem 2:2 gingen wir in die Doppel. Das Einser-Doppel mit Kathrin und Anja ließ nichts anbrennen und sicherte den dritten Punkt für Rohr. Auf Platz 2 stand mal wieder ein Super-Tie-Break an. Doch auch der Dritte an diesem Tag hatte kein glückliches Ende für uns. Daraus folgte der etwas unglückliche 3:3 Endstand. Unser nächstes Spiel findet am 25.11.17 um 16 Uhr in Weiherhof statt. Gegner ist der TSV Wolkersdorf.

Erfolgreicher Saisonabschluss

Die Rohrer Damen konnten in ihren letzten beiden Spielen nochmal zwei Siege einfahren. Bei unserem Heimspiel am 24.06. waren die Damen des TC Dietenhofen zu Gast. In den beiden Einzelrunden sicherten wir uns jeweils 2 Punkte. Dafür sorgten Kathrin (2), Anja (3), Marina (4) und Alicia (5). Geschlagen geben mussten sich leider Stephie (1) und Elli (6).  Die Doppel stellten wir folgendermaßen auf:

  1. Kathrin & Anja
  2. Eva & Alicia
  3. Marina & Elli

Im zweiten Doppel mussten unsere Gegnerinnen wegen gesundheitlichen Problemen nach dem ersten Satz leider aufgeben. Somit stand der Gesamtsieg für Rohr fest 😉 Anschließend sicherten wir uns auch noch die beiden anderen Partien. SIEG 7:2 !!!

Voller Selbstvertrauen traten wir dann am 02.07. unser letztes Saisonspiel beim ESV Ansbach-Eyb an. Mit Bestbesetzung gingen wir an den Start:

  1. Stephie
  2. Kathrin
  3. Melinda
  4. Anja
  5. Sarah
  6. Marina

Kathrin und Sarah konnten ihre Einzel souverän gewinnen. Melindas Gegnerin musste beim Spielstand von 1:1 im ersten Satz leider wegen starken Rückenproblemen aufgeben. Die Einzel von Stephie und Anja waren hart umkämpft und gingen knapp an die Spielerinnen aus Ansbach-Eyb. Marina musste sich den Punkt nach starkem ersten Satz im Match-Tie-Break holen. 4:2-Führung nach den Einzeln. Eine gute Ausgangssituation, die wir nutzten um uns den Gesamtsieg zu sichern. Alle drei Doppelpaarungen (Kathrin & Anja, Stephie & Marina, Melinda & Sarah) waren erfolgreich 🙂 SIEG 7:2 !!!

Das nennen wir mal einen perfekten Saisonabschluss 🙂 Nun stehen wir auf dem dritten Platz, der uns voraussichtlich bleibt. Es stehen noch zwei Partien in unserer Gruppe aus.

Die diesjährige Sandplatzsaison werden wir wieder im September mit der BTV-Team-Challenge abschließen, an dieser wir heuer zum dritten Mal teilnehmen. Spieltage sind der 16.09. und 23.09.2017.

Niederlage gegen TSV 1860 Ansbach

Am Vatertag trat unsere Damenmannschaft gegen die zweite Mannschaft des TSV 1860 Ansbach an. Unterstützt durch unsere Damen 40 traten wir mit folgender Aufstellung an:

  1. Christa Bär
  2. Gaby Fischer
  3. Kathrin
  4. Anja
  5. Sarah
  6. Marina

Wir starteten in Ansbach auf sechs Plätzen. Christa und Gaby konnten gegen ihre starken Gegnerinnen nicht viel ausrichten. Kathrin sicherte sich, nach einem hart umkämpften ersten Satz, im Zweiten den Einzelsieg. Anja stand eine erfahrene Gegnerin gegenüber, die an diesem Tag die entscheidenden Punkte für sich erzielen konnte. Sarah lieferte sich ein Hin und Her mit ihrer Gegnerin. Doch leider der Sieg mit 6:7/6:7 für die Ansbacherin. Marina konnte ihren ersten Einzelsieg in dieser Saison einfahren.

Spielstand nach den Einzeln 2:4. Mit folgender Doppelaufstellung versuchten wir die Niederlage zu verhindern.

  • Brigitte (1) & Sarah (5)
  • Kathrin (3) & Anja (4)
  • Gaby (2) & Marina (6)

Das 3er-Doppel siegte souverän mit 6:2/6:2. Kathrin und Anja mussten um jeden Punkt kämpfen. Nach einem Spielstand von 7:6\5:7 war im Match-Tie-Break leider die Luft raus.. Brigitte und Sarah starteten nach dem verlorenen ersten Satz die Aufholjagd. Doch leider reichte es nur für ein 5:7.

Mit einem Endstand von 3:6 müssen wir leider die zweite Niederlage hinnehmen. Nach der Pfingstpause geht es für uns am 24.06. um 14 Uhr mit einem Heimspiel gegen den TC Dietenhofen weiter.

Damen holen ersten Sieg

Das erste Heimspiel der Rohrer Damen war für Samstag, den 13.05. um 14 Uhr angesetzt. Gegner war der TSV Petersaurach. Wir traten mit folgender Mannschaft an:

  1. Brigitte
  2. Kathrin
  3. Melinda
  4. Anja
  5. Marina
  6. Steffi

Um 14 Uhr konnten wir auf zwei Plätzen starten. Anja und Steffi hatten beide keine Probleme mit ihren Gegnerinnnen und siegten deutlich. Mit kurzer Verzögerung, da die Junioren noch um den Sieg kämpften, konnte auch Kathrin ihr Match beginnen. Sie startete gut und holte den ersten Satz nach Rohr. Anschließend wendete sich das Blatt und das Spiel wurde im Match-Tie-Break beendet. Der dritte Punkt für Rohr 😉 Die zweite Einzelrunde war weniger erfolgreich. Marina verlor ihr Match in zwei Sätzen. Melinda musste nach einem umkämpften ersten Satz wegen Kreislaufproblemen leider aufgeben. Auch Brigitte konnte ihr Einzel nicht für sich entscheiden. Sie verlor im Match-Tie-Break mit 5:10.

Unentschieden nach den Einzeln. Das heißt zwei Doppel müssen her. Gesagt, getan! Mit folgender Doppelaufstellung konnten wir unseren ersten Sieg dieser Saison einfahren.

  1. Gaby & Melinda (1:6/2:6)
  2. Kathrin & Sarah (6:3/6:4)
  3. Anja & Marina (6:3/7:5)

Endergebnis 5:4 🙂 Momentan verweilen wir erst einmal auf Platz 4 in unserer Gruppe. Am 25.05. sind wir bei der zweiten Mannschaft des TSV 1860 Ansbach zu Gast. Das Spiel beginnt um 10 Uhr.

Damen starten mit Niederlage

Die Rohrer Damenmannschaft startete am 07.05. mit einem Auswärtsspiel in die Sommersaison. Der erste Gegner waren die Sportfreunde Großhaslach. Wir gingen mit folgender Aufstellung an den Start:

  1. Brigitte Schmidt
  2. Kathrin Schmidt
  3. Anja Brechetsbauer
  4. Sarah Popp
  5. Marina Helmreich
  6. Alicia Klement

Nach kurzem Aufwärmen starteten Kathrin, Sarah und Alicia mit den Einzeln. Kathrin machte an diesem Tag eindeutig zu viele Fehler und lag schnell mit 1:6 hinten. Aber auch den zweiten Satz konnte ihre laufstarke Gegnerin mit 4:6 für sich entscheiden. An Position 4 war es deutlich spannender. Sarah verlor den ersten Satz zwar 5:7, konnte den zweiten aber mit 6:4 nach Rohr holen. Ein enges Match, welches im Match-Tie-Break leider ein positives Ende für die Dame aus „Hosla“ hatte. Auch das dritte Einzel von Alicia konnte die Heimmannschaft für sich entscheiden. In der zweiten Einzelrunde waren Brigitte, Anja und Marina an der Reihe. Brigitte war ihre Gegnerin bekannt, da sie eine ehemalige Tennisschülerin von ihr war. Sie machte kurzen Prozess und holte mit deutlicher  Überlegenheit  den ersten Punkt nach Rohr. Auf dem Platz nebenan stand es nach zwei Sätzen 1:1.  Also fiel auch bei Anja die Entscheidung im Match-Tie-Break. Doch heute hatten einfach die Damen aus „Hosla“ die stärkeren Nerven. Das letzte Einzel von Marina ging ebenso an die Gegnerin.

Durch die neue „alte“ Zählweise hatten wir einen Zwischenstand von 1:5, was bedeutete, dass die Niederlage sicher war.. Wir wollten trotzdem noch den einen oder anderen Punkt ergattern. Das 3er-Doppel spielten Sarah und Alicia. Sie mussten das Spiel mit 2:6/0:6 abgeben. Gaby, die jetzt für Brigitte spielte, stellte mit Marina das zweite Doppel. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kamen sie besser ins Spiel und hatten einen Zwischenstand von 1:1 nach zwei Sätzen. Der dritte Super-Tie-Break an diesem Tag. Angefeuert von den Mannschaftskolleginnen reichte es erneut nicht zum Sieg. Der Endstand des 1er-Doppels lautete 6:0/6:3 und zwar für die beiden Rohrer Mädels.

Somit lautete das Ergebnis 2:7. Wir haben uns den Saisonauftakt etwas anders vorgestellt.. aber dadurch kann es ja nur noch besser werden. Nächsten Samstag, den 13.05., ist ab 14 Uhr der TSV Petersaurach bei uns zu Gast.

 

 

Erfolgreicher Saisonabschluss 🙂

Das letzte Saisonspiel der Damen fand am 19.03. statt. Unsere Gegner waren die Mädels vom TF Grün-Weiß Fürth. Für Rohr spielten Gaby, Kathrin, Anja und Marina.

Kathrin und Marina eröffneten mit ihren Einzeln das letzte Spiel der Winterrunde. Kathrin kam gut ins Spiel und setzte ihre Gegnerin unter Druck. Mit guten Schlägen sicherte sie die ersten zwei Punkte für Rohr. Das Match von Marina dagegen war alles andere als deutlich. Die beiden Mädels lieferten sich einen Kampf um jeden Punkt. Nach zwei Sätzen stand es 7:5/5:7. Im Match-Tie-Break war bei der Rohrerin dann leider die Luft raus. Endstand 3:10. An Position 1 hatten wir mal wieder Unterstützung von unserer Damen 40- Spielerin Gaby. Sie startete wirklich gut in ihr Match und ging in Führung. Leider konnte sie diese nicht halten und gab den ersten Satz 5:7 ab. Auch im zweiten Satz wurde ihre Gegnerin immer stärker und sicherte sich auch diesen. Als Letzte begann Anja ihr Einzel. Sie spielte sehr souverän und konzentriert. Sie holte die nächsten zwei Punkte nach Rohr, damit es nach den Einzeln 4:4 stand.

Die Doppel stellten wir auf Sieg auf. Kathrin und Anja das 1er-Doppel, Gaby und Marina das Zweite. Beide Paarungen harmonierten gut untereinander. Kathrin und Anja ließen nichts mehr anbrennen und gewannen deutlich 6:1/6:0. Auch Gaby und Marina gerieten nicht in Rückstand und brachten das zweite Doppel zum Sieg nach Hause 🙂

Ein perfekter Abschluss für unsere erste Wintersaison. Mit einem Sieg, einem Unentschieden und einigen knappen Niederlagen beenden wir die Winterrunde leider auf dem letzten Platz in unserer Gruppe. Da können wir uns im nächsten Winter definitiv noch steigern, aber jetzt schauen wir erstmal​ Richtung Sommersaison. Nach einem 4. Platz im letzten Jahr wollen wir heuer vorne angreifen und um den Aufstieg in die K2 mitspielen. 😉

Seite 1 von 612...Letzte »