(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Damen – Winter 18-19

 

Winter 18-19 Damen Tabelle

Winter 18-19 Damen Spielplan

Sieg gegen DJK Eintracht Nürnberg 🙂

Am Sonntag 12.07. war die Rohrer Damen I bei DJK Eintracht Nürnberg zu Gast. Wir gingen mit folgender Aufstellung an den Start:

  1. Birgit
  2. Kathrin
  3. Anja
  4. Tamara
  5. Lia
  6. Ida

Kathrin gewann im Schnelldurchlauf mit 6:3/6:2. Tamara und Ida hatten etwas länger zu kämpfen. Ida konnte ihr Einzel mit 6:4/6:4 gewinnen. Tamara verlor den ersten Satz denkbar knapp im Tie-Break, doch leider konnte sie das Match im zweiten Satz nicht mehr drehen. Birgit und Anja verloren, trotz guter Leistung, mit deutlichem Ergebnis. Den dritten Punkt holte Lia nach Rohr. Ungefährdet gewann sie mit 6:1/6:3.

Der Stand nach den Einzeln 3:3. Also mussten mind. zwei Punkte aus den Doppeln her. Wir hatten den kleinen Vorteil, dass wir nach einer Verletzungspause zumindest im Doppel wieder auf Nadine zurückgreifen konnten. Wir entschieden uns für eine 7er-Aufstellung.

  1. Birgit & Ida
  2. Kathrin & Tamara
  3. Nadine & Anja

Das 2er- & 3er-Doppel drehten die Ergebnistafeln ziemlich im Gleichschritt, was uns dann auch die erhofften Punkte brachte, die wir zum Sieg brauchten. Ergebnis der beiden Doppel 6:4/6:1. Das 1er-Doppel war von langen Ballwechseln geprägt und konnte den ersten Satz auch mit 6:4 gewinnen. Im Zweiten konnten die Gegner ausgleichen und es ging in den Match-Tie-Break. Diesen sicherten sich leider die Damen aus Nürnberg. Aber der Gesamtsieg ging mit 5:4 an uns 🙂

Am Sonntag 26.07. haben wir unser letztes Spiel, wir spielen daheim gegen den TC Hersbruck.

Zweite Niederlage der Damen I

 

Am Sonntag 05.07., zu Gast beim TC Goldbach, war eine der erfreulichsten Nachrichten an diesem Tag die, dass wir auf sechs Plätzen beginnen konnten. Denn ansonsten lief es für unsere Truppe nicht allzu gut. Mit dabei waren Kathrin, Anja, Melissa, Alena, Tamara und Marina. Kurz nach 12 Uhr stand fest, dass wir an diesem Tag nicht mit einem Sieg nach Rohr fahren werden. Tamara war die Einzige, die ihr Einzel gewinnen konnte. Wodurch wir in den Doppeln mal wieder die Möglichkeit hatten, ein paar neue Kombinationen zu testen. Kathrin & Tamara, Anja & Alena, Melissa & Marina. Doch auch hier konnten wir nur einen Punkt ergattern, das 3er-Doppel mit Melissa & Marina konnte sich letztlich im Super-Tie-Break durchsetzen. Mit einem Endstand von 2:7 endete der Spieltag.

Am kommenden Sonntag 12.07. haben wir die Chance unsere Bilanz wieder auszugleichen. Ein drittes Mal auswärts in Nürnberg, diesmal beim DJK Eintracht Nürnberg.

nächste 0:6 Niederlage der Damen II

Am 28.06.20 spielten Melissa, Ida, Cordula und Evelyn gegen die Damen vom TC Roßtal.

Melissa an 1 und Ida an 2 mussten ihre nach 2 Stunden stark gespielten Einzel an die Roßtaler Damen abgeben. Schnell ging es dagegen bei Cordula (3) und Evelyn (4) zu Ende. So stand es 0:4 nach den Einzeln.

Im 1ser Doppel kämpften Melissa und Ida gegen die am 1&2 Gesetzten und erreichten im 1 Satz sogar einen TieBreak, der 2 Satz dagegen ging dann flott zu Ende. Im zweier Doppel bekamen Cordula und Evelyn eine Brille.

So stand es wieder 0:6 🙁 . Zum Glück hatte das Wetter mit uns Erbarmen und regnete erst nachdem das Doppel fetig gespielt war.

Damen 2 spielen Corona-Runden-Auftakt

Am 21.06.2020 fand das erste Spiel der Damen II bei ASN Pfeil Phönix statt. Gestartet wurde auf drei Plätzen mit Alena (1), Marina (2) und Maxi (4).
Alle drei hatten mit ihren Gegnern zu kämpfen und mussten, obwohl es vom Spielerischen her ausgeglichen aussah, leider alle ihre Einzel abgeben.

Die Hoffnung lag nun bei Alicia (3). Im ersten Satz sah es noch vielversprechend aus, doch sie musste sich dann leider mit 4:6 geschlagen geben. Im zweiten Satz reichte es leider auch nicht für ein Come-Back.

Die 4 Einzel waren verloren und auch bei den Doppeln konnte kein Match verbucht werden.
Doch wir haben uns erst warm gemacht…die nächsten Spiele rufen schon und da geben wir Vollgas. 🙂

Die Chancen verpasst..

Die Chancen verpasst haben am Sonntag die Spielerinnen der Damen I. Gegen einen starken Gegner aus Altenfurt konnten wir uns keinen einzigen Punkt erkämpfen..

Doch die Chancen waren da. Kathrin und Anja mussten ihr Einzel leider beide im Super-Tie-Break abgeben. Alena und Birgit zeigten beide einen starken Auftritt, vor allem jeweils im zweiten Satz. Aber es reichte nicht für den Matchgewinn. Sarah und Lia mussten ihre Einzel leider deutlich in zwei Sätzen abgeben.

Auch in den Doppeln zeigten wir uns in guter Form, doch auch da reichte es nicht für einen Satzgewinn. Somit verabschiedeten wir die Altenfurter mit einem 0:9.

Nächsten Sonntag sind wir zu Gast beim TC Goldbach. Dort werden wir versuchen die nächsten Punkte zu holen 😉

Testphase K1 beginnt!

Nach dem Aufstieg im letzten Jahr spielen die Rohrer Damen heuer in der Kreisklasse 1 – und durch die Übergangssaison können wir zumindest schon mal nicht gleich wieder absteigen 😀 aber das ist natürlich nicht unser Ziel. Ein vorderer Tabellenplatz wird anvisiert!

Los ging’s am Sonntag 21.06. um 08:15 Uhr auf unseren Plätzen in Rohr. Einspielen war angesagt 😉 Gemeinsam mit der zweiten Damenmannschaft bereiteten wir uns auf unsere Spiele vor. Anschließend starteten beide Mannschaften in Richtung Nürnberg.

Die Damen I war beim Post SV Nürnberg zu Gast. Die erste Einzelrunde, bestehend aus Anja, Melissa und Ida, zeigte sich durchaus positiv. Nachdem Anja in zwei Sätzen gewinnen konnte, ging es auf Platz 2 & 3 in den Super-Tie-Break. Einer ging an die Heimmannschaft, einer an die Gäste.

Weiter ging’s mit Kathrin, Sarah und Tamara. Letztere holte sich das Einzel deutlich mit 6:2/6:1. Bei Sarah war es umkämpfter, aber sie behielt die Oberhand und brachte das vierte Einzel nach Rohr. Zu guter Letzt stand Kathrin noch auf dem Platz. Auch sie konnte ihr Einzel gewinnen, wenn auch nur knapp im Match-Tie-Break.

Daraus ergibt sich ein 5:1 nach den Einzeln 🙂 Wir nutzten die Chance, dass wir ohne Druck aufspielen konnten und testeten die 7er-Aufstellung.

  • 2+5  Anja & Tamara
  • 1+6  Kathrin & Ida
  • 3+4  Sarah & Melissa

Und wir waren in zwei der drei Doppel erfolgreich. Nur das 1er-Doppel musste sich geschlagen geben.

Mit einem Endstand von 7:2 für uns traten wir zufrieden die Heimreise an 🙂 weiter geht’s am nächsten Sonntag 28.06. mit einem Heimspiel gegen den TSV Altenfurt III.

Sogar unsere Autos sind aufs Mannschaftsoutfit abgestimmt 😀