(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Heute hatte Lichtenau den TSV Rohr mit Marvin Salmen, Constantin Meyer, Jan Mrochen und Christoph Hammelsbacher zu Gast. Marvin Salmen stand gegen die Nummer 3 der Mittelfränkischen Rangliste auf verlorenem Posten. Wir haben sehr schöne Einzeln gesehen, leider stand es nach ihnen aber nur 2:2. Um einen der oberen Tabellenplätze zu behalten, “muss ein Sieg her”, so Mannschaftsführer Marvin Salmen. Nach den beiden starken und ausgeglichenen Doppeln stand es am Ende 3:3 unentschieden. Mit diesem Ergebnis und somit nur einem Punkt waren beide Mannschaften nicht wirklich zufrieden. Wir möchten uns bei den Eltern und den Verwandten bedanken, die zahlreich zu unserem Auswärtsspiel kamen um uns zu unterstützen.