(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de

Das zweite Spiel unserer ” Bambini I” Mannschaft haben wir hinter uns. Die Gäste aus Ingolstadt zeigten eine Klasse Leistung und haben uns drei Spiele abgenommen. In den Einzelspielen hat Marco Salmen klar mit 6:1; 6:0 gegen Leonard Kuhn gewonnen, Nadine Vogel hat ihr Spiel an Leo Zängler 4:6; 4:6 abgegeben, und Antonella Hudi hat sich die Butter nicht vom Brot nehmen lassen und gewann gegen Liam Wittmann 6:2, 6:3. Nach diesen drei Spielen kam Andreas Bauer dran. Bei sehr schlechtem Wetter, schweren Bällen und dem sehr starkem Gegner Magnus Liepold gewann Andreas den Ersten klar 6:1. Im Zweitem kam ein Rückschlag: 4:6. So brachte erst der Krimi-Tennis-Super-Tie-Break die Entscheidung, die weh tat: 9:11 !!! So stand es nach den Einzelspielen 2:2. Nach kurzer Pause dann die Doppel. Wir stellten Andreas mit Antonella und Marco mit Nadine auf. Auch hier waren es Spiele wie aus einem Tennishorrorbuch. Andreas mit Antonella lagen 0:5 zurück, kamen aber zurück und gewannen 7:5; und 6:2. Bei Nadine und Marco brachte erst der Super-Tie-Break die Entscheidung, die leider für den Gegner glücklicher ausging: 3:6; 6:4 und 8:10. So stand es 3:3 unentschieden. Trotzdem eine sehr gute Leistung! Die anschließende Pizza hat allen geschmeckt, so dass alle zufrieden ins warme Bett gehen durften und auf die eigene tolle Leistung stolz sein konnten !