(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de

Am Samstag, den 15.05, stand das zweite Heimspiel der Knaben an. Diesmal ging es gegen den Tabellenführer Dinkelsbühl. Dann ging es auf drei Plätzen mit den Einzeln los. Consti, der an Nummer 1 spielt, hatte es mit einem Gegner zu tun, der jeden Ball hoch und mit Topspin zurückspielte. Da er das nicht gewohnt war und zudem auch noch viele Fehler machte, verlor er sein erstes Saisonspiel mit 1:6 und 6:7. Flo spielte an Nummer 2 und startete mit neuen Schläger gut ins Match und gewann den ersten Satz 6:1. Leider konnte er dann an den ersten Satz nicht anknüpfen und verlor den Zweiten mit 1:6. Im anschließenden Supertiebreak lag er zuerst 0:9 zurück, holte auf 9:9 auf, verlor dann aber mit 11:13. Zum Spiel von Marco gibt es nicht viel zu sagen: Er spielte stark und gewann 6:2, 6:3. An Nummer 4 spielte Ulrich Jürke sein erstes Match überhaupt. Er machte ein ordentliches Spiel, verlor aber 0:6, 1:6. Im anschließenden 1er Doppel spielten Consti und Flo zusammen. Sie waren ihren Gegnern überlegen und gewannen 6:2, 6:2. Das 2er Doppel absolvierten Marco und Ulrich, gewannen den ersten Satz 6:3. Der 2. Satz ging leider 2:6 verloren. Es kam also erneut zum Supertiebreak: In diesem gab es für die 2 leider nicht viel zu holen. Er ging 10:4 für die Dinkelsbühler aus. Im Großen und Ganzen haben wir einfach zu viele Chancen liegen lassen. ( Vor allem Flo und ich, also Consti :D) Bedanken wollen wir uns aber auch noch bei Marco und Uli, die sich bereit erklärt hatten, bei uns auszuhelfen. Trotz der Niederlage waren wir nachher nicht allzu unglücklich und genossen den restlichen Samstag-Abend.