(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite wählen

Unsere Herren haben ihren ersten Matchball genutzt und sind somit bereits vor dem Nachholspiel sicher Meister und dürfen somit nächstes Jahr in der Bezirksklasse 2, der dritt höchsten Spielklasse in Mittelfranken, antreten. Das entscheidende Spiel gegen die Mannschaft aus Dinkelsbühl mussten wegen anhaltendem Dauerregen in die Halle verlegt werden. Dabei erwischten die Rohrer einen starken Start. Die erste Runde Einzel (Philipp Braun, Matze Bär und Benni Gräb) konnten frühzeitig eine 3:0 Führung herstellen. Die zweite Einzelrunde verlief weniger erfolgreich. Es konnte nur Andi Streck mit starkem Aufschlag und großer Routine einen klaren Sieg einfahren. Tobi Bär und Flo Bär mussten sich ihren Gegnern jeweils in zwei Sätzen geschlagen geben. In den Doppeln stellten die Rohrer erneut ihre Doppelstärke unter Beweis und konnten alle drei Begegnungen gewinnen. Damit war der 7:2 Erfolg und die Meisterschaft in der Kreisklasse 1 perfekt. Das Nachholspiel an diesem Freitag ist somit bedeutungslos, da Wassertrüdingen selbst bei einem Sieg unser Team nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängen kann.