(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite wählen

Unsere Herren mussten zum Saisonauftakt gleich bei der 3. Mannschaft des 1. FC Nürnberg am Valznerweihergelände antreten. Der Wettergott meinte es zunächst nicht gut mit uns. Kurz nachdem die ersten Ballwechsel gespielt waren, setzte starker Regen ein und es sah zunächst so aus, dass die Spiele verschoben werden müssen. Gegen 13 Uhr hörte der Regen jedoch auf, so dass die Spiele nach ca. 3,5-stündiger Unterbrechung fortgesetzt wurden. Für unsere Herren wurde schnell deutlich, dass in der Bezirksklasse 2 (zumal noch in der sehr starken Nürnberger Grupppe) ein anderer Wind weht, als in der Kreisklasse 1. In der ersten Runde waren sowohl Philipp Braun als auch Florian Bär restlos überfordert und konnten jeweils nur ein Spiel für sich entscheiden. Benni Gräb war die Erkältung noch anzumerken und musste sich nach gutem Beginn mit 3:6 und 3:6 geschlagen geben. Die zweite Runde begann ebenfalls unglücklich für uns. Unser 1er Andi Streck verletzte sich gleich beim 2. Punkt und musste nach wenigen Spielen verletzungsbedingt aufgeben. Markus Sill konnte mit seinem Gegner zwar mithalten, verlor aber dennoch 4:6 und 2:6. Für unseren Ehrenpunkt sorgte Matthias Bär, der nach guter Leistung mit 7:6 und 6:3 siegte. Die bedeutungslos gewordenen Doppel gingen ebenfalls alle an den Club, so dass die 1:8 Niederlage zu Buche stand. Für unsere Herren geht es am Donnerstag, den 17. Mai weiter. Dann ist zum ersten Heimspiel in der Bezirksklasse die Mannschaft aus Goldbach Nürnberg zu Gast.