(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de

Am Donnerstag 14.05.2015 startete auch die Damenmannschaft in die neue Saison. Zum Auftakt empfingen wir die Damen vom ESV Ansbach-Eyb, die vom letzten Jahr noch bekannt waren. Bei Sonnenschein begannen wir mit den ersten drei Einzeln. An Position 2 spielte Kathrin Schmidt. Sie verlor den ersten Satz, trotz starker Ballwechsel, knapp mit 4:6. Vor den Augen zahlreicher Zuschauer schwächelte sie aber im zweiten Satz (2:6). Sarah Popp und Isabell Binder an Position 4 und 6 hatten wenig Chance gegen ihre starken Gegnerinnnen und verloren beide ziemlich deutlich. In der zweiten Runde trat Angela Bauer an Position 1 an. Sie war chancenlos gegen die sehr starke Mareike Schimm mit LK11. An Position 3 verlor Anna Endörfer mit 2:6/1:6. Auch Stefanie Gehring (Position 5) konnte ihr Einzel leider nicht gewinnen (2:6/3:6). Somit war der Sieg für die Gegnerinnen sicher. Unser Ziel für die Doppel war es nun nicht zu Null zu verlieren. Das 1er-Doppel mit Angela und Steffi hatte keine Chance. Im zweiten Doppel gaben Anna und Sarah ihr Bestes, aber mussten leider auch beide Sätze an die Gegnerinnen abgeben (3:6/1:6). So hofften alle auf Kathrin und Isabell im letzten Doppel. Der erste Satz ging mit 2:6 an die Gegnerinnen. Im zweiten Satz konnten sich die beiden steigern und gewannen mit 6:3. Nun mussten sie ihre Leistung im Super-Tie-Break bestätigen. Doch das gelang den Gegnerinnen leider wieder besser und holten sich den Sieg mit 4:10. Heute hat es leider nicht einmal für einen einzigen Punkt gereicht. Nun schauen wir nach vorne auf unser nächstes Spiel am 14.06. in Cadolzburg. Es kann ja nur noch besser werden 😉