(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Am vergangenen Sonntag durfte unsere Knabenmannschaft ihr Können gegen die Auswahl des TSV Ammerndorf unter Beweis stellen.

Da aus Ammerndorf ja bekanntlich nicht nur das süffige Bier, sondern auch hervorragende Tennisspieler kommen, konnte man sich schon im Vorfeld auf spannende Partien freuen.

Unser Käptn Luis begrüßte die Gäste in unserer schönen Tennishalle mit ein paar herzlichen Worten und wünschte allen Spielern tolle Matches.

Die Jungs des TSV Rohr gingen wie folgt an den Start:

1. Luis Fehrenbach
2. Sebastian Franzisi
3. Nico Straußberger
4. Maximilian Vogel

Unsere Nummer 2 Sebastian Franzisi bekam es auf Platz 1 mit Samuel Jarosch zu tun. Unter den Augen zahlreicher Zuschauer zeigte Sebi von Anfang an starkes Tennis. Der ein Jahr ältere Samuel konnte Sir Sebi an diesem Tag nicht das Wasser reichen. Sebi zeige vor allem, dass sich sein Aufschlag stark verbessert hat. Es war zu erkennen, dass Sebi mit Trainer Chris hier eine deutliche Steigerung erreichen konnte. Mit seiner ebenfalls starken Vorhand zeigte er auch im Grundlinienduell mit dem Ammerndorfer wer der Chef im Ring ist. Mit 6:0 und 6:1 ging unter den Augen von altgedienten TSV Rohr Tenniscracks wie Ernst Spanner der erste Sieg nach Rohr. Très bien Sir Sebi der Windsbacher.

Angebot Frühjahrsinstandsetzung im Jahr 2016