(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite wählen

Am Samstag, 02.04 fanden unsere Jugendvereinsmeisterschaften statt. Von 9 bis 17 Uhr zeigten unsere Cracks im Alter von 6 bis 15 Jahren ihr Können. 34 Kids waren in den Altersklassen Kleinfeld U8, Midcourt U10, Bambini, Mädchen, Knaben und Juniorinnen/Junioren am Start. Wir spielten jeder gegen jeden immer 15 Minuten.

Um 9 Uhr starteten unsere Jüngsten im Kleinfeld U8, sowie unsere Midcourtler. Unsere Kleinfeldspieler absolvierten ihr allererstes Match, unterstützt von Eltern und Betreuern beim Zählen hatten die sechs Kids mächtig Spaß dabei. Vereinsmeister wurde Franca, gefolgt von Felix. Auf den dritten Plätzen landeten Til, Leo, Nik und Marc.
Bei den Midcourtlern staunten wir Betreuer nicht schlecht, als die ebenfalls sechs Teilnehmer, schon fast selbstständig schauten wer als nächstes auf welchem Platz spielt und auch jeder das Ergebnis selbst eintrug. Hier holte sich Breno den Sieg, Platz zwei belegte Andrea. Dritter wurden Manuel, Paula, Luis P. und Luis E.

Ab 11 Uhr spielten unsere Bambinis und Mädchen. Bei den Bambini hatten wir vier Teilnehmer dabei, die im letzten Jahr noch Kleinfeld spielten und sich nun auf dem Großfeld behaupten mussten. Sie machten ihre Sache gut und konnten die Spiele gegen die schon “Großfeld erprobten Kids” ausgeglichen gestalten. Bambini Vereinsmeister wurde Nico vor Ida gefolgt von Kris, Luca, Marlene und Lia.
Unsere Mädchen spielen in diesem Jahr zum ersten mal Mannschaft, da bot sich die Vereinsmeisterschaft an um erste Matcherfahrung zu sammeln. Auch hier sahen wir sehr schöne Ballwechsel und umkämpfte Spiele. Vereinsmeisterin wurde Eva vor Lara, auf den dritten Plätzen landeten Lena, Elisabeth, Lea und Vivien.

Um 14 Uhr traten unsere bereits Mannschafts- und Turniererprobten Spielerinnen und Spieler an. Bei den Knaben spielten sechs Jungs mit, und bei den Juniorinnen/Junioren hatten wir vier Teilnehmer. Die “Großen” spielten ebenfalls jeder gegen jeden, aber mit “Hin- und Rückspiel”, und hatten somit sechs Spiele. Die Kids zeigten den Zuschauern super Tennis, da waren schon “Tennisleckerbissen” dabei.
Vereinsmeister bei den Knaben wurde Yanni vor Anton. Die dritten Plätze belegten Philipp, Nico, Tom und Max.
Bei den Juniorinnen/Junioren konnte sich Eduard vor Luis durchsetzen, dritter wurden Selina und Sebastian.

Das war klasse, was uns unsere Cracks in diesen 8 Stunden geboten haben. Und eines hatten alle Kids gemeinsam, auch nach einer Niederlage hatten sie nach kurzer Enttäuschung wieder ein Grinsen im Gesicht.