(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de

Das vorletzte Spiel unserer Rohrer Damen fand am 12.02. statt. Wir mussten an diesem Tag ohne unsere Nummer 1 Stephie und ohne unsere Mannschaftsführerin Kathrin antreten. Dafür hatten wir erneut Unterstützung von unserer Mädchenspielerin Eva. Außerdem kam Alicia Klement zum ersten Mal zu unserer Damenmannschaft hinzu.

Mit den Einzeln starteten Elli an Position 2 und Alicia an Position 4. Elli verlor ihr Einzel klar in zwei Sätzen. Bei Alicia war es deutlich enger. Der erste Satz ging 4:6 nach Langenzenn. Im zweiten Satz kämpften beide Mädels um jeden Punkt. Letztenendes konnte Alicia diesen im Tie-Break für sich entscheiden. Der Match-Tie-Break musste die Entscheidung bringen… leider gegen die Rohrer Spielerin. In der zweiten Runde traten Anja, unsere neue Nummer 1 an diesem Spieltag, und Eva an. Anja startete stark in ihr Match und sicherte sich den ersten Satz. Im Zweiten drehte sich das Match und ihre Gegnerin konnte die entscheidenden Punkte gewinnen. Anja behielt die Nerven und gewann das Match im Super-Tie-Break 🙂 Sie bewies, dass sie auch als Nummer 1 gewinnen kann, sogar gegen eine LK 19 – Spielerin 😉 Das vierte Einzel bestritt Eva, die kurzfristig eingesprungen ist. Sie musste leider einsehen, dass ihre Gegnerin an diesem Tag stärker war.

Anja und Elli spielten das 1er-Doppel und verloren in zwei Sätzen 2:6/2:6. Eva und Alicia konnten den ersten Satz nach Rohr holen, aber der Zweite ging erneut an Langenzenn. Der Super-Tie-Break musste zum dritten Mal an diesem Tag die Entscheidung bringen. Doch da ließen die beiden Rohrer Mädels nichts mehr anbrennen und siegten 10:1 🙂

Das Endergebnis lautete wieder einmal 5:9 für unsere Gegner. Mittlerweile unser Standardergebnis in diesem Winter. 🙁