(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Unsere neu formierte Mädchen U14-Mannschaft eröffnete die Sommersaison am 01.05. in Eibach. Eva Hummel, Andrea Schmidt, Melissa Scherzer und Alena Frauenschläger traten für den TSV Rohr an. Nach einem kurzen Warm-Up und gemeinsamen Einspielen machten sich alle vier für ihr Einzel bereit. 

Unsere Neuzugänge aus Petersaurach starteten im ersten Satz gleich voll durch. 6:1 für Alena und 6:0 für Melissa. Auch Eva’s Gegnerin konnte im ersten Satz nur ein Spiel gewinnen. Nur bei unserer Jüngsten Andrea gestaltete sich das Match sehr ausgeglichen. Den ersten Satz musste sie mit 3:6 an die Eibacherin abgeben. Währenddessen sicherte sich Alena ihren ersten Einzelsieg in ihrem ersten Mannschaftsspiel. Den zweiten Punkt für Rohr machte Melissa perfekt. Auf Platz 1 & 2 war noch nichts entschieden. Andrea, gecoacht von ihrer Schwester Kathrin, holte im zweiten Satz nochmal alles aus sich heraus und belohnte sich mit dem Satzgewinn. Im Match-Tie-Break hieß es dann nochmal Ruhe bewahren und sich auf seine Stärken konzentrieren. Hart umkämpft hatte die Rohrerin dann leider das Nachsehen. Zum Schluss waren alle Blicke auf Eva gerichtet, die ebenso im Match-Tie-Break gelandet ist. Beim Stand von 13:12 konnte Eva den Matchball verwandeln und den dritten Punkt nach Hause bringen. 🙂

Allen war klar, wir wollen heute gewinnen! Zusammen wurde die Doppelaufstellung besprochen und eingetragen. Eva und Melissa bestritten das Einser-Doppel gegen die zwei starken Eibacher Mädels. Satz eins ging 6:1 nach Rohr. Auf dem Platz nebenan hatten Andrea und Alena trotz kleiner Konzentrationsschwächen keine großen Probleme beide Sätze für sich zu entscheiden und den Gesamtsieg zu sichern 🙂 Denn die beiden anderen Rohrer Mädels bauten leichte Fehler in ihr Spiel ein und waren in Rückstand geraten. Der zweite Satz musste im Tie-Break​ entschieden werden, in welchem die Gegnerinnen die Nase vorn hatten. Die Nerven lagen blank, vor allem beim Rohrer Betreuerteam. Doch Eva und Melissa sammelten nochmal die letzten Kräfte und konzentrierten sich auf jeden einzelnen Ballwechsel. Mit der Unterstützung von außen erkämpften sie sich Punkt für Punkt bis zum Endstand von 10:3. Somit war der Mannschaftssieg perfekt 😉

Ein sensationeller Einstieg unserer Mädels in die Saison 2017! Mit diesem 5:1-Erfolg kann man voller Vorfreude und Selbstvertrauen zum nächsten Spiel schauen. Dieses findet am Sonntag 21.05. um 10 Uhr in Rohr statt. Gegner ist der TC Noris WB Nürnberg.