(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Am 5.Mai 2018 fand bei schönem, wenn auch leicht windigen Wetter das Spiel zwischen dem TSV Rohr und dem TSV Lehrberg statt. Dank den 4 guten Plätzen in Petersaurach konnten alle Spieler gleichzeitig ihre Matches bestreiten. Der Mannschaftsführer Maximilian Bergander, der auf 1 gesetzt war verlor seinen ersten Satz leider 6:3. Trotz einem Aufblühen in den letzten Punkten vergab er seinen 2. Satz 7:5. Daniel Tabler, gesetzt auf 2, hatte es dagegen leichter. Er gewann souverän 6:1 6:1. Der auf 3 gesetzte Maximilian Vogel tat sich wiederum schwerer in seinem Match. Trotz guter Leistung scheiterte er am Gegner mit 6:1 6:1. Und Moritz Heller, der heute logischerweise auf 4 gesetzt war, triumphierte über seinen Gegner mit einem stabilen 6:1 6:1 Sieg.
Die Doppel:
Das 1er- Doppel, das aus Maximilian Bergander und Maximilian Vogel bestand taten sich sonderlich schwer. Zumindest im ersten Satz nicht, welchen sie 6:1 für sich entscheiden konnten. Im 2. Satz haderten sie jedoch leicht, doch konnten sich schlussendlich glücklicherweise noch zusammenreißen und gewannen ihn 6:3.
Somit verblieb noch das 2er-Doppel, welches wiederum aus Daniel Tabler und Moritz Heller bestand. Diese fackelten nicht lange herum und entschieden ihr Doppel für sich: 6:2 6:2

Damit hat der TSV Rohr 4:2 gegen den TSV Lehrberg gewonnen. Was für ein erfolgreicher Tag für den TSV Rohr!!

Bericht: Bergander