(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite wählen

Am Sonntag ging es für die Damen 50 zum letzten Spiel gegen den TC Noris WB Nürnberg nach Wendelstein. Das entscheidende Spiel um den Aufstieg. Zum Angriff bereit waren Birgit, Christa, Gaby und Gudrun😉.

Christa kämpfte sich mit einer lang andauernden Megaleistung bis in den Matchtiebreak, der leider sehr knapp mit 8:10 an die Gegnerin ging. Gaby spielte ihr gewohnt schnelles Spiel, konnte aber gegen die Dame aus NĂźrnberg nichts ausrichten. Gudruns Gegnerin punktete Ăźberwiegend mit harten Grundschlägen und so musste dieses Spiel auch an den TC Noris abgegeben werden. Birgits Gegnerin hatte anfangs leichte Probleme ins Spiel zu kommen und so ging der erste Satz an den TSV Rohr. Im zweiten Satz konnte sich Birgit nicht durchsetzten und verlor. Aber im Matchtiebreak spielte Birgit noch einmal konzentriert auf und gewann das Match. Wieder einmal mussten die Doppel entscheiden, was wir alle als große Herausforderung empfanden. Trotzdem gingen wir mit großer Spielfreude auf den Platz um unser Bestes zu geben. Christa und Gaby holten den ersten Satz mit 6:0, den zweiten dann mit 6:3!!! Das war schon mal eine prima Leistung. Birgit und Gudrun konnten da nicht nachstehen und kämpften sich ebenfalls in zwei Sätzen zum Sieg 😉und somit schafften wir ein gerecht erkämpftes Unentschieden. FĂźr den Aufstieg reicht es trotzdem nicht ganz….wir sind zwar punktgleich mit dem Tabellenersten, haben aber ein etwas schlechteres Satzverhältnis. Aber diese Tatsache ist erst mal sekundär😄😉Wir freuen uns Ăźber unsere gelungene Teamleistung und begnĂźgen uns gerne mit der Silbermedaille.