(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Am Sonntag, den 05.07.20 trafen unsere vier Rohrer Mädels auf die vier Jungs des TC RW Erlangen. Mit am Start waren Laura, Mara,Isabella und Nora. Auf der schönen Anlage im Grünen starteten Mara gegen Richard und Nora gegen Philipp. Nora verlor leider beide Sätze zu null.

Mara und Richard lieferten sich einen spannenden ersten Satz mit langen Ballwechseln und häufigen 40:40 Spielständen. Leider mussten sie nicht nur gegeneinander, sondern auch gegen einen sehr beharrlichen Wind kämpfen, der die Midcourtlinien ganz schön zum Flattern brachte. Letztendlich musste Mara eine Niederlage mit 3:5 und 1:4 hinnehmen. Währenddessen bestritt auch Isabella ihr Spiel gegen Lasse. Sie konnte einen Punkte gegen ihren Gegner herausholen.

Im letzten Einzel spielte Laura an Nummer eins gegen den sehr starken Qisen. Sie tat sich anfangs etwas schwer, ins Spiel zu finden, konnte aber trotzdem viele Bälle klasse kontern. Aber letztendlich verlor auch sie die Partie mit 4:1 und 4:0. Die Zusammensetzung der Doppel durften die Mädels dann selbst bestimmen. Sie entschieden sich für Laura und Mara bzw. Isabella und Nora. Die beiden Spielerinnen mit noch etwas weniger Spielerfahrung, Isabella und Nora, kämpften wirklich ganz prima gegen ihre Partner und zeigte einen tollen Einsatz. Leider reichte es nicht aus gegen die beiden Jungs, so dass sie das Spiel mit 1:4 in beiden Sätzen abgeben mußten.

Mara und Laura mussten gegen die Jungs ,Qisan und Richie, antreten. Die beiden Teams lieferten sich eine wirklich spannende Zitterpartie, wobei Mara und Laura eine hervorragende Leistung im Zusammenspiel zeigten. Ganz knapp nur unterlagen sie den beiden Erlangern in zwei Satztiebreaks mit 4:5 und 4:5. Auch wenn unsere Kids alle Spiele verloren haben, können sie dennoch wirklich zufrieden sein mit ihrer jeweiligen Leistung. In diesem Sinne Kopf hoch und auf zum nächsten Spiel.