(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de

Nach der Niederlage gegen Sachsen folgten für die Rohrer Damen zwei weitere Niederlagen. Die Partie gegen Arberg verloren wir äußerst knapp mit 4:5. Das Spiel gegen Fürth konnten wir aufgrund des Regens nicht am eigentlichen Spieltag beenden. Bei einem Stand von 0:3 mussten wir abbrechen und das Match um zwei Wochen verschieben. Mit dem Motto “Neuer Tag, neues Glück” starteten wir in die restlichen Einzel, doch leider konnten wir nur ein Einzel gewinnen, womit die nächste Niederlage feststand. Dadurch standen wir zwischenzeitlich auf dem letzten Tabellenplatz.

In unserem vierten Spiel am 25.07. sicherten wir uns den ersten Sieg der Saison. Die Damen des SV Insingen besiegten wir mit 6:3. Das sind wichtige Punkte im Abstiegskampf, welche uns momentan auf Platz 5 bringen.

Es sollte noch mindestens ein Sieg her, damit wir die Klasse halten können. Nach der Pause folgen im September zwei weitere Spiele, am 18.09. gegen Burgoberbach und am 26.09. gegen Dürrwangen. Bis dahin heißt es “Trainieren, trainieren, trainieren!” 😉