(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de

Am 06.01.2024 starteten die Herren 3 mit einer knappen Niederlage ins neue Jahr.

Benni Gräb konnte sein Einzel an Rang 1 mit viel Konstanz und gut gewählter Taktik 6:2 6:1 für sich entscheiden. Luca Croner hatte an Rang 2 anfängliche Schwierigkeiten und gab den ersten Satz 1:6 ab. Im zweiten Satz fand er besser ins Spiel; musste sich aber nach einem Satz auf Augenhöhe 1:6 6:7 geschlagen geben. An Rang 3 traf Julian Uhl auf einen Linkshänder, der damit verbundene Vorteile zu seinen Gunsten nutze – Endstand 2:6 3:6 aus Rohrer Sicht. Elias Struensee gab an Rang 4 einen knappen ersten Satz im Tie-Break ab. Im zweiten Satz gelang es seinem Gegner die Fehlerquote runterzuschrauben und Elias verlor 6:7 2:6. 1:3 Rückstand nach den Einzeln.

Im 1er-Doppel hatten Luca und Julian mit zwei starken Spielern zu kämpfen. Aufgrund einiger unerzwungener Fehler und unglücklich verlorenen Punkten bei Einstand (No-Ad Regelung) mussten die beiden sich mit 3:6 3:6 geschlagen geben. Benni und Elias hatten im 2-er Doppel den längeren Atem und konnten mit Konstanz und cleverem Spiel überzeugen. Sie entschieden das Doppel 6:1 6:3 für sich.

Insgesamt musste sich die Herren 3 mit einem Endstand von 2:4 geschlagen geben – Wir konnten dennoch positive Aspekte aus guten Matches ziehen und sind bereit für unseren nächsten Spieltag am 20.01.2024 – 12 Uhr im TenniszentrumDinkelsbühl gegen SV Pfeil Burk.