(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de

Auch ihr drittes Spiel in der Landesliga 2 können die Rohrer Herren für sich entscheiden. Am 9. Juni stand am Ende beim Weißenburger TC ein 6:3 Erfolg zu Buche. Nachdem am folgenden Wochenende direkt das nächste Spiel ansteht und die Zeit knapp ist, hier nur eine kurze Zusammenfassung.

  • Yanni mit Löffeltaktik im Matchtiebreak zum Erfolg
  • Christoph gewinnt ebenfalls im Decider mit taktischer Finesse und Kampfgeist
  • Moritz unterliegt nach fünf Wochen ohne Tennis gegen tschechischen Touristen
  • Josef gewohnt souverän und im LK-Race auf dem Vormarsch
  • Breno hat gegen Aufschlag- und Vorhandriesen zweimal im Tiebreak das Nachsehen
  • Jonas holt souverän den eingeplanten Punkt an 6

Mit 4:2 geht es in die Doppel. Die lange Besprechung zahlt sich aus.

  • 3er-Doppel Josef/Jonas macht dem eigentlich besten 3er-Doppel der Liga (Josef/Manu) Konkurrenz und gewinnt in gefühlt 30 Minuten inklusive Einspielen
  • Vater-Sohn-Kombination Christoph-Breno zieht im 2er-Doppel nach
  • Yanni und Moritz geht im 1er-Doppel die Luft aus und sie verlieren gegen starke Gegner

Damit 6:3 Endstand.

Am kommenden Sonntag, den 16. Juni, steht ab 10 Uhr bereits das nächste Heimspiel an. Zu Gast ist der DRC Ingolstadt. Zuschauer werden wie immer in großen Massen erwartet und sind willkommen!