(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de

Meistertitel mit Hindernissen

Zum letzten Mannschaftsspiel traten unsere Kids Felix, Jason, Til und Laura am Sonntag gegen den SV Weiherhof an.

Nach einigen Verwirrungen und Verzögerungen konnten sie dann mit 1-stündiger Verspätung auf vier Plätzen starten.

Aufgrund einiger krankheitsbedingter Ausfälle, und weil Luca in der Knaben I aushalf, konnte glücklicherweise Laura bei den Knaben II aushelfen. Auf vier spielte sie zu Beginn etwas nervös, wurde aber zunehmend sicherer und hatte dann schließlich keine Probleme, ihren Gegner klar mit 6:2 und 6:0 zu besiegen. Toll gespielt Laura!

Til war seinem Gegner eigentlich deutlich überlegen, ließ sich aber von dessen ständig hohen Bällen zu sehr ärgern und verunsichern und musste sich am Ende leider geschlagen geben.

Jason brauchte etwas Zeit, um ins Spiel zu finden, und musste den ersten Satz abgeben. Im zweiten Satz konnte er sich aber zunehmend auf seine Stärken, insbesondere auf seine scharfen Schmetterbälle verlassen und siegte am Ende klar mit 6:0 und 10:2 im Matchtiebreak.

Felix war seine Nervosität zu Beginn des Spiels gegen seinen mehr als 2 Köpfe größeren Gegner deutlich anzumerken. Beim 11. Einstand im zweiten Spiel stellten sich die Zuschauer auf ein langes Match ein – was dann aber doch nicht so eintraf. Felix spielte immer stabiler und selbstbewusster und gewann am Ende klar mit 6:2 und 6:2.

Bei der Doppelaufstellung einigten sich die Kids ziemlich schnell und traten mit Felix und Laura im ersten und mit Jason und Til im zweiten Doppel an.

Beide unserer Teams stellten sich schnell aufeinander ein und konnten mit sichtbarer Spielfreude beide Doppel für sich entscheiden.

Der Tabellensieg und damit der Meistertitel waren geschafft! Als Überraschungsgast kam am Ende noch Team-Mitglied Luca vorbei, um mit einem Glas alkoholfreien Sekt anzustoßen und zu feiern.

Herzlichen Glückwunsch zum verdienten Meistertitel!

Jugend in neuem Teamoutfit

Zu Beginn der Sommersaison wurden unsere neongrünen Shirts und blauen Jacken der Jugendmannschaften durch ein rot/graues Outfit, analog zu unseren Vereinsfarben, ersetzt.
Wir finden, ihr seht damit genauso spitze aus und lasst unseren Verein in einem tollen rot erstrahlen🤩

Vielen Dank an Andreas Streck für seine Geldspende und den Sportshop Geißler  in Heilsbronn, der eine schnelle und reibungslose Bestellung bzw. Übergabe möglich machte.

Bald werdet ihr auf unserer Homepage einen Onlineshop finden, wo ihr jederzeit unsere aktuelle Teamkollektion bei Jörg Geißler bestellen könnt.

⛱ Neue Sonnenschirme ⛱

 

Liebe Spieler, Mitglieder, Begleitpersonen,

damit ihr euch in den Spielpausen vor der Sonne schützen könnt, findet ihr in den Röhren unter der Sitzbank je einen neuen Sonnenschirm.
Diese können den Röhren entnommen und in die Ständer gesteckt werden.

Unsere dringende Bitte an euch: Vor dem Verlassen des Platzes und bei zu starkem Wind die Schirme wieder aus dem Ständer ziehen und in die Röhren schieben.

Knaben II siegen zum Saisonauftakt

Am Freitag starteten Ben, Jason, Felix und Luca beim TSV Ammerndorf in die Sommerrunde.

Alle Einzel konnten problemlos und zügig für Rohr entschieden werden.
Bei den darauffolgenden Doppeln konnten Felix und Luca ihr Spiel ebenso schnell für sich entscheiden.
Jason und Ben verloren zunächst den ersten Satz und fanden nicht in ihr Spiel. Dies änderte sich jedoch im zweiten Satz und beide ließen dem Gegner kaum eine Chance. In einem spannenden Matchtiebreak, behielten sie die Nerven und konnten so auch das zweite Doppel gewinnen.

🐰 Oster – Freundschaftsspiel 🐰

Am Donnerstag, den 14.04.22, waren Sarah und Manon, vom FC Heilsbronn,  für ein Freundschaftsspiel bei uns zu Gast.

Nach einer kurzen Begrüßung unserer Gäste und Vorstellungsrunde aller Beteiligten starteten die Kids motiviert mit einem Rundlauf. Danach ging es in immer wieder unterschiedlichen Paarungen mit Einzeln und Doppeln weiter und es kam zu tollen Spielen sowie Begegnungen. Am Ende spielten alle gemeinsam in 2-er Teams ‚Checker‘ und nach zwei Stunden mussten alle feststellen, dass die Zeit viel zu schnell vorbeiging.
Zum Abschluss gab es für alle Kinder ein kleines Osterpäckchen 🐰.

Sarah und Manon, ihr habt euch in unserer  Jungsrunde super geschlagen👍

Und uns bleibt nur noch zu sagen, schön war es und wir freuen uns auf das nächste Mal.

 

 

Abschluss der Knaben II

Die letzten Bälle der Medenrunde sind in der Winterrunde gespielt und unsere junge Knaben II Mannschaft konnte sich nach je einem Sieg gegen den SC Worzeldorf II und den TF Grün-Weiß Fürth, je einem Unentschieden gegen den ESV Flügelrad und der TeG Altmühlgrund sowie einem verlorenen Spieltag gegen den Tabellenersten aus Ammerdorf, einen sehr guten dritten Platz sichern. Weiter so👍

 

 

Faschingsgaudi in den Ferien

Ein kunterbuntes Faschingstreffen unsrer Kleinfeld und Midcourt Kinder gab es am Faschingsdienstag in der Tennishalle.

Zwölf Kinder kamen zum Faschings-Gaudi-Spiel-Spaß und wurden von Mara sowie Luca herzlich begrüßt und betreut. Dabei gab es tolle Kostüme, wie Leopard, Pirat, Giraffe, Geist, Clown, Benjamin Blümchen und vieles mehr, zu bewundern. Neben dem üblichen Tennisspielen wurden auch Faschingsspiele, wie Eierlauf, Luftballontennis, die Reise nach Jeruselam angeboten und natürlich eine Faschingspolonaise durch die Halle gedreht.

Nach einem lauten Faschings-Tröten-Konzert, gab es zum Abschluss noch Krapfen und Süßigkeiten. Schön war`s.

🎃👻Halloween-Spielspaß 👻🎃


In den Herbstferien trafen sich zu später Stunde in der Tennishalle acht Jugendliche aus den Bambini- bzw. Knabenmannschaften. Einige kamen in ziemlich schaurigen Kostümen und Masken sowie gruseligem Halloween Gesicht.
In der Halle wurden sowohl Einzel, Doppel, aber auch ein obligatorischer Bratpfannenrundlauf am Klein- und Großfeld gespielt. Zudem wurde das Fangnetz zwischen den Plätzen für ein Match genutzt. Nach Ansicht der Kinder ging die Zeit viel zu schnell vorbei und am liebsten hätten sie die ganze Nacht durchgespielt. Vielleicht das nächste Mal😀