(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Zum Jahresausklang spielten am 16.12.18 für die Rohrer Bambini 2 Mannschaft Julian, Til,
Jason und Nik gegen den TSV Ammerndorf.

Die spannendste und mit über 2 Stunden auch längste Partie lieferte Til mit seinem Gegner.
In schier endlosen Grundlinien-Duellen schenkten sich die beiden nichts. Am Anfang war Til
klar vorne, dann wieder knapper Spielstand, leichte Vorteile für den Gegner und zum Schluss
dann knapp aber verdient gewonnen (6:4 und 7:6). Gratulation!

Jason und Nik kamen nicht recht mit ihren Gegner zurande, spielten z.T. gutes Tennis,
verloren dann aber doch relativ deutlich. Auch Julian verlor den ersten Satz klar, im
zweiten wurde es spannend, 4:3 Führung, aber dann doch 6:4 verloren. Schade, hat aber
trotzdem Spaß gemacht.

Im Doppel 2 spielten Jason und Nik wieder z.T. tolle Ballwechsel, mussten sich aber
deutlich geschlagen geben. Beim Doppel 1 verloren Julian und Til den ersten Satz klar
mit 6:1. In hart umkämpften Spielen über „zig mal“ Einstand drehten die Jungs dann
tatsächlich das Spiel und gewannen den zweiten Satz und das entscheidende Match-Tiebreak.
Super gemacht!

Jetzt überwintert die 2. Bambini Mannschaft mit der roten Laterne. Aber wer weiß,
vielleicht gelingt im neuen Jahr dann doch die Kehrtwende 🙂

Bericht: Uhl