(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Von links nach rechts: Luis Fehrenbach, Yanni Leuthold, Sebastian Franzisi und Ronny Kern.

Am letzten Samstag hatte unsere 1. Juniorenmannschaft das erste Heimspiel der Sommersaison 2019 auf der heimischen Anlage des TSV Rohr. Als Gast erwarteten unsere Jungs die Gegner vom TB Erlangen. Der TSV ging wie folgt in die Partie:

  1. Luis Fehrenbach
  2. Sebastian Franzisi
  3. Yanni Leuthold
  4. Ronny Kern

Ronny Kern (Jahrgang 2004, LK18) musste gegen Benjamin Kratz (Jahrgang 2004, LK21) antreten. Mit 6:1 und 6:0 ging die Partie deutlich an Ronny. 🙂

Yanni Leuthold (Jahrgang 2005, LK16) hatte es mit Kjell Jürgensen (Jahrgang 2004, LK20) zu tun. Auch Yanni konnte glatt mit 6:0 und 6:0 gewinnen. 🙂

Sebastian Franzisi (Jahrgang 2003, LK15) musste gegen Philip Höfken (Jahrgang 2007, LK20) ran. Mit 6:1 und 6:0 konnte Sebi sein Spiel klar gewinnen. 🙂

Luis Fehrenbach (Jahrgang 2003, LK14) durfte gegen Jonas Kowalski (Jahrgang 2001, LK15) matchen. Mit 6:1 und 6:0 gewann Luis das Match ziemlich deutlich. 🙂

Somit stand es nach den Einzeln 4:0 für Rohr. Die Jungs entschieden sich für folgende Doppelaufstellung:

Sebi und Yanni im Einser gegen Philip und Kjell. Luis und Ronny im Zweier gegen Jonas und Benjamin.

Unsere Cracks konnten beide Doppel gewinnen. Sebastian und Yanni mit 6:3, 6:0. Luis und Ronny mit 6:4, 6:1.

Endstand 6:0 für den TSV Rohr gegen die netten und stets fairen Sportler vom Turnerbund 1888 Erlangen.

Beim abschließenden gemütlichen Pizzaessen wurden noch zwischen den Jungs gute Gespräche geführt. Vor allem Jonas wurde über die Tennisvergangenheit seines Vaters ausgefragt. 😉 Alle waren sich einig darüber, dass es trotz des deutlichen Ergebnisses für alle acht Spieler ein gelungener Tennisvormittag war.