(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite auswählen

Midcourt 2 beendet Saison als Tabellenzweiter
Super Leistung
Einen spannenden Saisonabschluss legte unsere Midcourt 2 Mannschaft am 25.6.2017 gegen die uns sehr bekannten Neuendettelsauer hin und sichern sich somit den 2. Tabellenplatz nach der Midcourt 1 Mannschaft des 1860 Fürth .
Unsere 4 Jungs Luis E., Julian, Nik und Frank empfingen voller Freude und auch etwas Aufregung die 4 Kids aus Neuendettelsau Jan, Anna Lena, Bogdan und Maja. Da sich einige Kids bereits durch vorangegangene Freundschaftsspiele sehr gut kannten, war das Eis schnell gebrochen. Die Kids spielten sich im gemischten ( Rohr / Neuendettelsau ) Doppel ein und hatten viel Spaß.
Das erste Match spielten Julian gegen Anna Lena auf Platz 2 und Frank gegen Maja auf Platz 3.
Julian und Anna Lena zeigten ein ausgeglichenes Spiel und somit entschied jeder einen Satz für sich. Im Match Tiebreak hatte Julian eindeutig die stärkeren Nerven und gewann 1:4/4:2/10:5.
Frank spielte gegen Maja zuerst souverän, musste jedoch auch den 2. Satz abgeben und einen Match Tiebreak spielen, den er am Schluss zum Glückmit einem Doppelfehler für sich entscheiden konnte 4:1/2:4/11:9.
An Position 1 spielte unser Luis E gegen Jan Velek und da der Wind immer stärker wurde hatten die Jungs ganz schön zu kämpfen, ihre Bälle zu kontrollieren. Luis kam leider weniger gut damit zurecht und musste das Spiel am Ende abgeben.
Nik spielte an Position 3 gegen Bogdan. Heute ist Match Tiebreak Tag, denn auch Nik gewann den 1. Satz deutlich mit 4:1, gab den 2. Satz dann mit 2:4 nach kurzer Konzentrationsschwäche ab, um dann den spannenden Match Tiebreak mit 10:7 für sich zu entscheiden .
3:1 Fuer Rohr.
Die Doppel stellten wir wie folgt auf: Luis mit Julian gegen Jan mit Bogdan und Nik mit Frank gegen Anna Lena mit Maja.
Nik und Frank brauchten etwas um ins Spiel zu kommen, spielten anfangs etwas zu unkonzentriert und gewannen den 1. Satz knapp mit 5:3, im 2. Satz würden sie dann sicherer und konzentrierter und holten den 4. Punkt für Rohr. Währenddessen spielte sich auf Platz 2 ein regelrechter Doppel Krimi ab. Der 1. Satz ging gleich mal an die Gäste mit 5:3, als die Jungs sich langsam aneinander gewöhnt hatten und sichtlich mehr Kommunikation stattfand, wendete sich das Blatt und der 2. Satz ging an Luis und Julian. So nun der 4. Match Tiebreak am heutigen Nachmittag, spannender hätte man es kaum machen können. Gute Ballwechsel sahen die nervösen Eltern auf der Zuschauer Terrasse. Mit 12:10 machen unsere Jungs den Sack dann zu.
Herzlichen Glückwunsch, es war ein sehr spannender Saisonabschluss .