(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de

Bei windigem Wetter machten wir uns auf den Weg nach Windsbach. Die Gegner begrüßten uns freudlich und wir konnten gleichzeitig auf 4 Plätzen beginnen. Unser Jüngster, Lucas Lein, hat uns jetzt schon zum zweiten Mal ausgeholfen und diesmal war seine Leistung sehr stark. Er hat sein Match mit 6:2 und 6:3 gewonnen. Sarah Popp hatte noch leichteres Spiel und hat nur ein Spiel abgegeben (6:0, 6:1). Bei Christoph Uebler und Leon Camacho musste der Super-Tiebreak die Entscheidung bringen. Nachdem Leon den ersten Satz klar mit 2:6 verlor, konnte er das Match noch im zweiten Satz drehen (6:3). Der Super-Tiebreak war dann ein leichtes Spiel, da der Gegner teilweise “genervt” seine Punkte abgab; dieser gewann er klar mit 10:1. Christoph verlor den ersten Satz mit 6:1, gewann dann aber den 2. Satz mit 6:4 und den Super-Tiebreak knapp mit 11:9. Leider konnte das zweite Doppel nicht mehr stattfinden, da Lucas noch einen wichtigen Termin wahrzunehmen hatte. Insgesamt waren wir zufrieden, da wir ja bereits nach den Einzel mit 4:0 geführt hatten. Das Doppel von Leon und Christoph ging dann auch über den Super-Tiebreak; hier mussten sie sich diesmal leider knapp geschlagen geben (4:6, 7:6; 8:10).