(09876) 978797 info@tennishalle-rohr.de
Seite wählen

Am Sonntag, den 19.06., begrüßten wir die Damen aus Lichtenau bei uns in Rohr. Mit folgender Aufstellung bestritten wir die Einzelpartien:

  1. Stephie Kipfmüller
  2. Kathrin Schmidt
  3. Sarah Popp
  4. Anja Brechetsbauer
  5. Marina Helmreich
  6. Katja Müller

Auf Wunsch unserer Gäste starteten wir mit den Einzeln 2, 5 und 6. Kathrin konnte sich den Sieg deutlich in zwei Sätzen sichern. Auch Marina zeigte an diesem Tag was sie kann und gewann ihr Einzel. Bei Katja konnte man im Gegensatz zu ihrem ersten Match im Mai eine Steigerung erkennen. Sie erkämpfte sich zwei Spiele. Die zweite Einzelrunde eröffnete Anja an Position 4. Den ersten Satz konnte sie mit 6:3 für sich entscheiden. Ihre Gegnerin konnte sich im zweiten Satz noch ein wenig steigern, konnte das Match aber nicht mehr drehen. Stephie und Sarah erkämpften sich beide den ersten Satz. Anschließend zeigten ihre Konkurrentinnen kaum noch Fehler, was zum Satzgewinn auf Seiten der Gäste führte. Sarah startete als Erste in den Super-Tie-Break. Beide Damen mussten um die Punkte kämpfen. Leider lag das Glück bei Sarahs Gegnerin, was sie durch zwei Netzroller zeigte. Stephie absolvierte lange Ballwechsel bis eine von beiden den Fehler machte. Stephies Gegnerin hatte bei den letzten Punkten den längeren Atem und sicherte sich den Match-Tie-Break 5:10.

Beim Stand von 6:6 nach den Einzeln mussten wir unseren Joker einsetzen, damit wir den Sieg sicher nach Hause bringen konnten. Mit folgender Doppelaufstellung versuchten wir es:

  1. Brigitte ( unser Joker 😉 ) & Sarah
  2. Stephie & Marina
  3. Kathrin & Anja

Optimistisch starteten wir alle in die Doppel. Das 1er-Doppel ging schnell mit 5:2 in Führung. Die Gegnerinnen konnten die ersten Satzbälle abwehren und schlossen 5:4 auf. Nach dem kurzen Durchhänger sicherten sich Brigitte und Sarah den ersten Satz doch noch mit 6:4. Im Zweiten konnten sie die entscheidenden Punkte holen und gewannen 6:1. Das zweite Doppel gewann deutlich in zwei Sätzen und sicherte somit den Gesamtsieg. Kathrin und Anja machten den Sieg mit ihrem Doppelerfolg noch perfekt (6:2/6:2). Endstand 15:6. 🙂IMG-20160619-WA0000

Nach diesem Sieg stehen wir auf jeden Fall bis zum nächsten Spieltag auf Rang 3 in der Tabelle. Unser Ziel ist es den dritten Platz bis zum Ende der Saison zu halten. Unser letztes Spiel tragen wir am 17.07. in Dietenhofen aus.